Dicke zahnfleischtasche mit dicker Backe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast einen vereiterten Zahn. Der Eiter ist an der Wurzelspitze des Zahns, und da du offensichtlich keine starken Schmerzen hast, hat sich wahrscheinlich ein Fistelgang gebildet, durch den der Eiter in den Mund abläuft. Würde das geschwollene Zahnfleisch erklären.

Ich hoffe für dich, dass der Fistelgang offen bleibt, sonst hast du eine unruhige Nacht. Solltest du vor deinem Zahnarzt Termin Schmerzen bekommen, mach dir einen starken Kamillentee und spüle so heiß und so oft wie möglich. Stundenlang wenn es sein muss. Und auf die geschwollene Backe lege ein Kühlpack, in einen Waschlappen eingewickelt. 15 Minuten kühlen, 15 Minuten Pause.

macbopro 20.02.2017, 00:25

Das würden dann auch die Zahnschmerzen vor 2 Wochen erklären die nach 3 Tage wieder vorbei waren. Heute ist es extrem gestern ging es. Das Zahnfleisch wird auch immer länger und dicker. Der doc bohrt ja dann ein Loch in den Eiter Zahn damit es abfließen kann ist das richtig ?

0
mariontheresa 20.02.2017, 00:32
@macbopro

Er wird den Zahn aufbohren und dir ein Antibiotikum verschreiben. Dadurch werden die Bakterien abgetötet und die Entzündung geht zurück. Danach wird er den Zahn wahrscheinlich ziehen. 

Um Deiner Frage zuvorzukommen: Solange das Gewebe entzündet ist, wirkt die Betäubungsspritze nicht. Und nein, der Zahn heilt durch das Antibiotikum nicht aus. Wenn du es absetzt und der Zahn wird nicht gezogen, geht die Geschichte wieder von vorne los. 

1

kenn ich, hatte mir mal einen zahn ausgebissen und die wurzel war noch drinnen, hatte sich entzündet, dicke backe, volles programm. mir wurde dann die wurzel rausgebohrt ( zahn war in dem fall ja nicht mehr wirklich da ) , reste rausgezupft und ein kleiner schnitt im zahnfleisch gemacht, jodstreifen reingestopft, das hat den eiter aufgesaugt, kommt nach 2 bis 3 tagen wieder raus, fertig. hatte nur leichte schmerzmittel gegen die schmerzen und die entzündung. 

Und Du meinst wirklich, dass Dir das hier einer, vielleicht sogar ohne zahnärztliche Kenntnisse und ohne jegliche Untersuchung sagen könnte?

Bitte geh morgen zum Zahnarzt! Da bist Du in den besten Händen!

Gute Besserung

macbopro 20.02.2017, 00:17

Danke für die Antwort.

Naja versuchen kann man es ja mal :) ja auf jeden Fall !

0
mariontheresa 20.02.2017, 00:24
@macbopro

Es gibt schon Leute mit zahnärztlichen Kenntnissen. Die Ursachen für eine dicke Backe kennt jeder Azubi beim ZA nach 1 Woche.

0

Das kann alles mögliche sein ein verfaulter Zahn eine eitrige Entzündung und und und. Egal was es ist, der Eiter muss raus!!! Das kann richtig übel in die Hose gehen... Morgen früh das erste was du machst zum Zahnarzt gehen. Gute Besserung

macbopro 20.02.2017, 00:25

Das werde ich :) vielen Dank 

0
JohnnyPopcorn 20.02.2017, 00:27

Geh wirklich früh gleich auch wenn dein Termin erst später ist du hast Schmerzen da kommst du auch früher dran. :)

1
macbopro 20.02.2017, 00:28
@JohnnyPopcorn

Ja ich steh vor Öffnung schon bereit weil des geht mir echt auf die Nerven des wünsche ich keinem auf der Welt 

0
JohnnyPopcorn 20.02.2017, 00:30

Kann sein das er ein Loch bohrt und einen kleinen Schnitt macht um das Eiter raus zu bekommen aber alles halb so wild kann nur besser werden ^^

1
macbopro 20.02.2017, 00:34
@JohnnyPopcorn

Ja ist ja eh unter Betäubung von mir aus kann er machen was er will solang es danach vorbei ist. Wie wird eig der Schnitt ins zahnfleisch verschloss geht des alleine wieder zu 

0
JohnnyPopcorn 20.02.2017, 00:39

Meine Freundin hatte das mal. Ist aber schon lange her ich denke das wird vernäht, jedoch mit der Betäubung kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen wenn du eine Entzündung hast wirkt die Betäubung nicht also es kann passieren das sie nicht wirkt war bei mir zumindest so. Naja mach dich jetzt erstmal nicht weiter verrückt Hauptsache wirst wieder heile. :)

0

Was möchtest Du wissen?