Dicke wände zwischen den pferdeboxen.. (verhindern d. Sozialkontakts)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Massive Wände, durch die die Pferde sich nicht sehen können, sind tatsächlich nicht mehr erlaubt. Schon Ende der 90er Jahre musste deswegen mein ehemaliger Reitverein den Stall umbauen...

"Pferde leben in der Natur in Gruppen. Voraussetzung für die
ordnungsgemäße Haltung unter heutigen Gesichtspunkten sind zumindest
Hör-, Sicht- und Geruchskontakt zu Artgenossen."

Quelle: https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/1/nav/2064/article/28065.html

Aus den Leitlinien zur Pferdehaltung auf Basis des Tierschutzgesetzes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und sich die da immer weggesperrt oder treffen sie sich längere Zeit auf der Koppel...?mit der Frage kann man so nicht viel anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau meinst du mit dicken Wänden? :) bei uns im Stall sind die Wände zwischen den Boxen ganz normal, wie die Türen auch. Manche haben Gitter davor, manche nicht, sodass einige Pferde mit dem Kopf in die andere Box können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)
Ich sehe darin kein Verstoß ? Du darfst ja auch eine Pferd ganz alleine halten....( ob es gut ist, ist etwas anders aber das Gesetzt hat da meiner Auffassung keine Vorschriften)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixFoxx
28.04.2016, 19:41

Ein Pferd alleine zu halten ist vom Tierschutzgesetz her verboten.

2
Kommentar von anaandmia
29.04.2016, 06:22

Nätürlich darf mann ein Pferd alleine halten. Niemand verbietet dir das. Du bist verpflichtet ihm kontakt zur aussenwelt zu geben aber du kannst ein pferd alleine halten. Denk doch mal nach wie viele Leute ein Pony in nem großen Garten halten ?

0

Was bedeutet denn "dick"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?