Dicke, Volouminöse, strohige Haare?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach dem Shamponieren noch eine Spülung ins Haar, in Längen und Spitzen.
Öl ausprobieren, kann gerne Haushaltsöl sein, aber natürlich kein Mineralöl.

Mit Haarklammern bändigen.

Beim Friseur immer ganz genau und ausführlich mit Zeit erklären, damit sie genau Bescheid wissen und dich ordentlich schneiden. So lange den Friseur wechseln, bis es passt.
Wenn nötig beim Friseur reklamieren.

Der Friseur kann sehen, ob eine Ausdünnen mit dem glatten Messer, nicht mit einem Effelierer, bei dir möglich ist.

Haaröl benutzen oder Haarkur usw. ist halt schwierig es anders zu lösen, außer die sind so lang, dass du auch deine Haare zubinden kannst usw. 

Bei mir hilft Haaröl vom friseuer.. Ist zwar sehr teuer aber hilft

Was möchtest Du wissen?