Dicke Schwellung nach Mückenstich!?!

5 Antworten

Es ist normal keine Angst du hast keine Krankheit:) wenn das aber nach 2 Tage nicht besser wird geh dann mal zum Artzt:)

Wenn es eine Schnake war, sind solche Beulen normal^^ Diese Mistviecher sind gemeine Säufer. Also krank dürftest du nicht sein, und wenn du keine Allergie gegen deren Betäubungsgift hast, sollte auch alles okay sein. Wenn du trotz allem Bedenken haben solltest, geh zu einem Hautarzt bzw. Hausarzt ;)

Ich selbst mache mir darum nie Sorgen, ich werde ständig "gefressen", wenn ich abends draußen bin und hab dann teilweise Beulen mit dem Durchschnitt eines Golfballs >.>

Hatte ich auch. Freitag kleiner Stich, gestern Abend ein doppelt so dicker Finger wie normal (aber kaum Rötung) und mega am jucken... Heute ists wieder abgeschwollen (noch nicht ganz, aber viel besser). Ich glaube gerade stechen ein paar Biester die bei vielen Menschen eine extreme Schwellung auslösen. wenn das morgen nicht besser wird (sondern schlimmer oder so) kannst du mal zum Arzt, der verschreibt dir vielleicht ne Salbe.

Ansonsten Fenistil oder so drauf.

Eentzündeter mückenstich?

Was könnte das für ein Stich sein? Jucken und Schwellung ca. 6 cm Richtung Daumen Gelenk.

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

Insektenstich. Allergie?

Hallo,
Ich war gerade im Wald joggen als ich gemerkt habe wie mich etwas in die Oberlippe gestochen hat. Der Stich tat sehr weh und danach hat es angefangen stark zu brennen. Die Lippe ist innerhalb von ca. 15 min. stark angeschwollen. (Noch stärker als auf dem Bild).
Die Schwellung ist jetzt wieder ein bisschen zurück gegangen (der Stich war vor 2 Stunden). Ich dachte, die Sache hätte sich jetzt erledigt aber jetzt auf Einmal wird mir ganz übel und ich habe Magenkrämpfe. Hängt das mit dem Stich zusammen?
Welches Tier könnte es gewesen sein?
Sonst sind keine Allergien bekannt, bei mir ist es nur so, dass Stiche sehr stark anschwillen. Also ein Mückenstich entwickelt sich schnell zu einem fast Handflächen großen weißen Fleck. Aber ich kriege keine Atemnot oder so.
Danke im Voraus.

...zur Frage

Was ist mit meinem Mückenstich passiert?!

Ich war am Samstag mit einer Freundin auf dem Sportplatz & da haben uns hunderte Mücken gestochen. Ich habe bei ihr geschlafen & am nächsten Morgen ist mein Mückenstich riesig geworden. Als ich zuhause war, wurde er immer größer, dicker & warm, fast heiß. Ich habe es immer mit Salbe für Mückenstiche eingecremt. In der letzten zeit nahm die Schwellung ab, doch wurde er immer roter, im Wasser bläulich rot. (wie man auf dem Bild sehen kann). Jetzt will ich wissen, ob die Mücken mir irgendwelche Bakterien übertragen haben o.ä. oder ob ich einfach nur eine kleine allergische Reaktion zeige. Mein Arzt hat Urlaub, sonst wäre ich schon da gewesen. Das gleiche ist auch mit den 3 Mückenstichen an meinem Bein passiert, bitte helft mir, meine Mom hat mich mit ihrer Reaktion etwas panisch gemacht. :D o:

PS: Der rote Fleck ist mal etwas größer & röter. Mal nicht so sehr. & er ist Ungefähr 8 cm groß. Ein bisschen tut er noch weh, wenn man drauf drückt.

...zur Frage

Art Mückenstich unterm auge!

Hallo!! seit ca 10 Minuten hab ich ein jucken unter meinem Auge, dort ist direkt unter meinem Auge eine schwellung zu sehen die ca so groß ist wie ein kleiner Mückenstich!! ist aber DEFINITIV KEIN Mückenstich!! seine größe hat sich in 5 Minuten ungefähr verdoppelt ist jetzt ca 1 cm lang und einen halben cm breit!! bitte helft mir!! ich hab es schon mit kaltem wasser gekühlt hat aber nichts gebracht!!

was ist das? was kann ich dagegen tun?

Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?