Dicke Menschen - Theorie?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Theorie: Dicke Menschen sind dick weil sie unattraktiv sind und sich aufgegeben haben

Auf viele Übergewichtige mag das zutreffen - auf die meisten eher nicht. es ist auch oft eine Kettenreaktion. Etwas Übergewicht - weniger Lust auf Bewegung - in Folge wieder mehr Gewicht usw.

Und es gibt viele die einfach nichts dazu können weil die  Ursache eine Krankheit ist - wie Adipositas,

 Im Nachteil sind eh Menschen mit einem Überhang an weißen Fettzellen, diese lassen sich kaum abbauen. Viel günstiger sieht das bei braunen oder beigen Fettzellen aus.

Es ist so, dass das so genannte Vasodilator-Stimulated Phosphoprotein (VASP) in dem Signalweg eine wichtige Rolle spielt und zwar als Schalter, der die Bildung brauner und beiger Fettzellen bremst.

Pauschalieren macht also keinen Sinn, schönen Sonntag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hazzelnuss
21.05.2017, 15:18

Adipositas ist der Zustand - Fettleibigkeit. Adipositas stellt keine Krankheit in dem Sinne dar. 

Ohje

1

von nichts kommt nichts, d. h. die meisten sind dick geworden weil sie jahrelang ungesund gegessen haben, Abnehmen bedeutet aber Disziplin und das fehlt ihnen, also lieber weiter sich gehen lassen, ist viel bequemer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von studiogirl
21.05.2017, 19:32

 Abnehmen bedeutet aber Disziplin und das fehlt ihnen, also lieber weiter sich gehen lassen, ist viel bequemer

Ich kriege bald einen dicken Hals, wenn ich solche Argumente lese!! Du kannst nicht beurteilen, dass bei übergewichtigen Menschen die Disziplin fehlt und auch nicht dass es nur um Bequemlichkeit geht.

Das ist einfach schändlich, wie hier über Menschen, die dick und übergewichtig sind, hergezogen wird!!

0

Da liegst du mit deiner Theorie leider etwas daneben! ich kenne weitaus mehr dünne Menschen die einfach nur unattraktiv sind (und niemals zu dick waren) als Dicke.

Außerdem ist die Attraktivität immer Ansichtssache. Was du gut findest finden bestimmt einige mea hässlich. Umgekehrt genauso. Und nicht jeder Dicke ist dick weil er sich nicht attraktiv findet. Bei einigen (nicht allen) spielen auch Krankheiten und die damit verbundenen Medikamente eine Rolle (meine Tante war z.B. immer seehr dünn doch seit sie hoch konzentriertes Kortison nehmen muss hat sie massiv zugenommen ohne etwas an ihrer Ernährung oder ihrem Sport geändert zu haben). Ich glaub, diejenigen die sich wirklich aufgegeben haben kann man sprichwörtlich an einer Hand abzählen und sind bestimmt nicht die Regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von studiogirl
21.05.2017, 19:32

Da liegst du mit deiner Theorie leider etwas daneben! ich kenne weitaus mehr dünne Menschen die einfach nur unattraktiv sind (und niemals zu dick waren) als Dicke.

....gut geschrieben......

0

Das ist doch quatsch. Es gibt bei den "dünnen" genauso vielleicht unattraktive menschen. Jawohl das ja eh immer Ansichtssache ist. 😉

Dick sein hat oft psychische Hintergründe. Esssucht ist Genauso eine Krankheit wie Magersucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage soll nicht beleidigend sein.

welche frage? du hast keine gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Frau ist 165 cm klein und wiegt 48 Kg... sehr schlank.

Sien ist 53 Jahre alt und wird immer noch etwa 10 Jahre jünger geschätzt. Sie schminkt sich auch nicht. Hat sie garnicht nötig.

Das Beste ist.. sie haut sich abends beim Fernsehen Chips ohne Ende rein.

Aber sie ist wirklich eine Ausnahme.

Mario



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komische Ansichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt nicht. Ich kenne jemanden, die echt dick war und nicht besonders attraktiv, jedoch hatte sie ein schönes Gesicht. Sie hat ne Diät angefangen und macht regelmäßig Sport und nach 2 Jahren, hat sie nen festen körper, kurven und sieht extrem gut aus. Extrem gut und könnte als model durch gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hazzelnuss
18.05.2017, 15:03

Ich zitiere



Natürlich gibt es auch hübschis unter den dicken.


Aber die meisten verstecken ihre Hässlichkeit unter dem Fettberg. Die Frau war eben ein Schmetterling. 


0
Kommentar von fragenwow
18.05.2017, 15:05

Es gibt auch dutzende dünne/normale Menschen, jedoch sind viele nicht besonders attraktiv. Vllt sieht einer von zehn gut aus.

1

Was möchtest Du wissen?