dicke,hervortretene beinvene?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hmm lass dich noch mal richtig checken. Für mich sieht das auch nach Krampfadern aus. Wichtig wäre zu klären ob du eine Bindegewebssschwäche hast und wie intakt die Klappen sind (zum Phlebologen gehen). Ansonsten teil uns doch mal die genaue Diagnose mit, meist kriegst du doch vom Arzt einen Zettel wo es drauf steht.

Wenn die Klappen intakt sind, hast du gute Chancen mit Osteopathie was zu bewirken, denn Krampfadern haben oft ihre Ursache in den Organen des Bauches haben. Wenn hier Gefäße durch Bauchorgane abgeklemmt werden, ist es kein Wunder dass das Blut schlechter zum Herzen fließt und Krampfadern entstehen. Auch traditionelle chinesische Medizin kann helfen.

Selbst wenn die Klappen kaputt sind ist es einen Versuch wert, denn: Man kann auch Läuse und Flöhe haben ;-) und wenn man eines von beidem beseitigen kann, ist wenigstens etwas gewonnen.

Achja Krampfadern kann man ziehen lassen, aber nach 10-15 Jahren hat man meist wieder die gleichen Probleme. Deshalb: Ursachen beheben! --> Osteopathie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen, das sind Krampfadern. Die kann man bei genetischer Veranlagung auch schon in jungen Jahren bekommen. Geh zu einem anderen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach , geh zum Phlebologen , der untersucht : wichtigste Frage : sind die Klappen kaputt , wenn ja , wie weit fällt das Blut ins Bein zurück ? von Leiste bis unters Knie= Stadium III nach Prof.Hach :sowas wird operiert ! In der Kniekehle gibts noch eine sogenannte Stammvene ( Saphena parva , vorn heisst sie Magna. sind hinten 2 Drittel kaputt , auch operieren lassen ! das ist nicht schlimm und da gibt es heute viele gute Ärzte

massive Stammkrampfadern - (Schmerzen, Thrombose, Venen) magna u.parva kaputt - (Schmerzen, Thrombose, Venen)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zu einem anderen Arzt und höre Dir eine weitere Meinung dazu an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also es ist die stammvene.ich hab da immer son taubheitsgefühl.und manchmal pocht ,zieht es an der stelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krampfadern kann man ziehen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sydney1987 22.05.2010, 01:39

es ist keine krampfader sondern dieser hmm wie soll ich das nun erklären weiß nich den begriff dafür ..jedenfalls ist es eine hauptvene.die vom oberschenkel entlang des knies und weiter runter geht .

0

wo sitzt denn diese Beinvene?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ullrichkatz 12.11.2010, 19:03

am Oberarm , grins

0

Was möchtest Du wissen?