Dicke Fliegen im Haus, was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das werden wohl Fleischfliegen sein bei uns kommen die immer durch den Rollokasten rein die verkriechen sich im Kasten vor der Kälte und spüren die Wärme der Wohnung und wollen natürlich rein lasse einfach alle Rolläden ein paar mal rauf und runter die fallen dann raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sepp333
15.12.2013, 10:57

danke für den Stern

0

Fliegen kommen eig immer wenn du im Haus etwas zu Essen frei rumliegen hast! Am besten: Essen wegräumen und dann solche klebchen aufhängen, da bleiben die fliegen dran kleben und schon hast du keine probleme mehr :) Ist zwar eig voll eklig, aber vllt die einzigste richtige lösung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es handelt sich wahrscheinlich um Schmeißfliegen. Die ausgewachsenen Tiere, die jetzt noch herumfliegen, überwintern als Imago (vollentwickeltes Insekt) und suchen sich deshalb trockene Plätze, an denen sie den Winter überstehen können. Die haben leider nun Deine Wohnung als idealen Platz zum Überwintern entdeckt. Das Vorkommen von solchen Fliegen um diese Jahreszeit hat also nichts mit mangelnder Hygiene zu tun. Abhilfe schafft eine Kontrolle, ob sich irgendwo ein Schlupfloch befindet, wo diese Tiere in die Wohnung gelangen können. Ein beliebter Platz zum Überwintern sind Rollladenkästen. Von dort gelangen sie dann über den Schlitz, durch den der Gurt geführt wird, ins Innere der Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

guck ma nach ob irgendwo unter einem Schrank oder in einer Ecke was liegt was die anlocken könnte.... Wenn nich häng dir fliegen netzte an die Fenster kann ja sein das die von draußen kommen? und es gibt doch diese klebestreifen die man sich an die decke macht und an der die dann kleben bleiben.. sieht nich schön aus aber iwann sind se weg :)

Auf jeden Fall musst du dir Ursache finden... Hast du Tiere? Vielleicht daher..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du einen Kaminschacht in der Wohnung/ im Keller? Bei uns war mal eine Taube reingefallen und verendet, Da hatten wir auch immer wieder Fliegen in der Wohnung. Erst als wir die Taube entdeckt hatten, waren auch die Fliegen weg. Aber zu der Jahreszeit tipp ich auch ehr auf die Möglichkeit " Winterquartier".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst im Supermarkt solche Fliegen Fänger kaufen die wollen dann dahin und bleiben Kleben oder einfach Fliegennetze vors Fenster geht auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind wahrscheinlich Schmeissfliegen. Sie kommen aus einem Stück Aas (vergessenes Fleisch, offenes Tierfutter), das irgendwo im Haus herum liegt. Häufig sind tote Mäuse oder Ratten (von der Katze angeschleppt?) die Quelle. Öffne ein Fenster, dann fliegen sie hinaus, wenn es nicht zu kalt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?