Dicke beine und Oberschenkel als Mann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey also haha du bist wie ne Kopie von mir, ich bin auch m/17, 1,78m groß und wog ungefähr 92kg. Meine Oberschenkel waren auch mein größtes Problem, sind es immer noch.

Jetzt wiege ich 83 kg dank besserer Ernährung. Zwar sind meine Oberschenkel jetzt schlanker, aber auch alle anderen Körperteile und somit sieht der Teil trotzdem groß im Vergleich zum Körper aus. An den Proportionen kann man nichts ändern.

psgame00 04.07.2017, 21:22

Wenn du 83kg wiegst dann müssen deine Oberschenkel ja "normal" sein?! Und kannst du es mir mal mit der Ernährung sagen was du alles gemacht hast wäre echt korrekt :)

0
RandomPie66 04.07.2017, 21:29
@psgame00

Die Oberschenkel sind schon normal groß, aber trotzdem im Vergleich größer als alles andere, es sticht eben heraus ;)

Also du hast mit deinem gewicht etc einen Kalorienbedarf von ungefähr 2200kcal, bist ja mein zwilling haben es also gleich 😁. 

Iss jeden Tag 1500kcal, im Grunde ist es egal was du isst, solange es 1500kcal sind. Aber es wäre besser, etwas sättigendes zu essen, also keine chips oder gummibärchen, das sind nur leere Kalorien. Aber sonst kannst du alles essen solange es nicht gerade in fett gebadet hat. So bin ich in 30 Tagen die 10kg losgeworden.

Sport, muss nicht sein aber wäre gut wenn du sport betreibst, ich war nie Joggen. Ich bin aber im Schnitt 5-9 km zu fuß gegangen pro tag.

1

Guck dir mal die Marathonläufer an . Haben die dicke Beine ? Nö . Mach Kraftsport ,dann bekommst du auch Muskeln an den Beinen. Dazu muss man aber die Ernährung umstellen . Das ist richtig .

bei mir ist es ähnlich. hart aber möglich. bist ja nicht enorm fett

Was möchtest Du wissen?