Dichtung an Tür entfernen bei audi a4 Bj.06 (Gummi DIchtung oben)

4 Antworten

Was hat die Dichtung mit dem Fensterheber zutun ? Also die innere ist geklebt und sehr aufwändig zu ersetzen da die klebereste restlos wegmüssen.die äussere ist mit Vorsicht zu behandeln da der Kern aus Metall ist und beim verbiegen meist verbogen bleibt. Dazu muss Verkleidung und 2 mal rahmenblende ausgebaut werden.

Ich seh grad hab mich im Baujahr getäuscht also ist die innere Dichtung geclipst und wenn der Fensterheber ersetzt werden muss wird der ganze Rahmen ausgebaut womit auch die äussere Dichtung dabei ist.

0

Hallo ronsen0401 Du mußt die innere Türverkleidung ausbauen .Dann den Türaggregateträger 4 Schrauben .An diesem ist die Scheibe samt der Fensterhebermechanik dran .Den Fensterheber selbst mußt Du an den dortigen vorhandenen Nieten ausbohren .Vorher Scheibe aus der Mittenzentrierung ausbauen .Dann kanst Du die erforderliche Dichtung entfernen und ersetzen .In umgekehrter Reihenfolge Fensterheber mit Popnieten vernieten .Führungen mit Siliconspray einsprühen .Aggregate träger einbauen und am Fahrzeug anpassen.Türverkleidung mit Kabellegung wieder komplettieren. Viel Spaß bei der Arbeit und gutes gelingen. N.G.

Innen oder ausen? Innen muss zuerst die Verkleidung weg. Danach siehst du, ob sie geschraubt oder gesteckt ist.

Es ist innen und gesteckt

0

Was möchtest Du wissen?