Dichtsatz Einspritzrail?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

dass sieht man ja...

- wenn es ein FuelRail System ist erneuert man alle betroffenen Dichtungen. Die sind meist zu einem Reperatursatz zusammengefasst kaufbar.
- bei Motoren mit einem gewissen Alter/Laufleistung erneuert man alle "Gummi"-Dichtungen weil man die Arbeit sonst evtl. einige Tage/Woche später beim nächsten Ventil wiederholen kann. Nur dann ist der Kunde "Sauer" und man darf es auf eigene Kosten (Gewährleistung/Kulanz) machen. Wenn der Kunde schon ein Problem hat Verbauchsmaterial zu kaufen/bezahlen dann Schick denn zur "pfuschenden" Konkurenz die es deswegen billiger macht/kann. Da bekommt er dann was er bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nur eines getauscht hast und die anderen dicht sind brauchst doch nichts machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?