dichter weißer Rauch, Ölverlust, Schaden an meinem Zafira?

6 Antworten

Ist es ein Turbodiesel? Weiss würde auf Wasser deuten, da es nach Öl stank und das Blau (ist dichtes Weiss mit Blaustich) im Abgas sehr oft mit Weiss verwechselt wird nehme ich an dass es Blau geraucht hat was Öl bedeutet. Es wurde des Öfteren mit Kopfdichtung geantwortet, das passt mit der Gesammtgeschichte nicht zusammen. Die bläst es normalerweise nicht über Nacht durch sondern wegen Überhitzung und 2Km sollte man mit einem kalten Wagen kommen bevor er auch komplett ohne Kühlsystem überhitzt. Passen würde ein Diesel dessen Turbo kaputt ist. Wobei ich gern eine bessere Beschreibung des schlechten Geräusches gehabt hätte. Anhand der Kälte evtl kein Öldruck anlag bevor gefahren wurde und der eben gefressen hat. Pauschal lässt sich da nichts Konkretes sagen, es könnte auch ein geplatzter Motorblock sein der durch gefrorenes Kühlwasser auseinandergedrückt wurde. Da wären aber deutlich mehr Spuren als etwas Öl auf dem Boden zu sehen.

Ich gehe davon aus, vorher hatte sich Nichts angekündigt. Dann wäre interessant was für ein Motor drin ist, wo unter dem Auto Öl raus kam, ob das Öl am Peilstab Schwarz oder eher Kaffeebraun ist, ob Kühlwasser fehlt, ob es überhaupt genügend frostsicher ist, der Motor normale Leistung bis da hin hatte und welche Geräusche (Klopfen, Ratterrn, Surren,...) da waren.

Dank für deine ausführliche Beschreibung. Es ist ein Erdgas-Turbo-Motor. Die Flüssigkeit, die ausgetreten ist hatte die selbe dunkelbraune Farbe wie das Öl, das am Peilstab war. Zum Geräusch kann ich nichts sagen, da es mir nur mein Schwiegervater beschrieben hat, als der Abschleppdienst das Auto nochmals angelassen hatte, um es ggf. auf die Rampe des Abschleppers zu fahren. Das hat er aber auf Grund der scheppernden Geräusche im Motorraum dann doch gelassen und das Auto mit der Winde hochgezogen. Ich selbst habe von den Geräuschen nichts mitbekommen. Habe das Auto vorher noch kurz 2 mal gestartet. Da war nichts zu hören.

0
@Haunanei

Ich würde Mal auf Turbolader tippen. Der scheppert auch wenn die Lager weggefressen sind aber erst wenn man auch Gas gibt. Du hast den Möglicherweise nur im Stand laufen lassen, der Abschlepper hat zum Hochfahren Gas gegeben. Die Kosten würde ich auf zwischen Ende 3-Stellig bis Anfang 4-Stellig tippen.

0
@machhehniker

Danke dir. wenn es dich interessiert, werde ich dir gerne mitteilen, was es genau war, wenn sich die Werkstatt gemeldet hat.

0

denke mal das könnte die zylinderkopfdichtung sein, wird so bei 500-700Eur liegen.

auf jeden fall ein grösserer schaden am motor - weisser rauch bedeuted, dass kühlwasser ins öl gekommen ist - also evtl. schaden am zylinderkopf. wenn´s billig wird, dann haste 1500 euro an der backe in einer opel werkstatt. der ölverlust wurde quasi durch den eintritt von kühlwasser wieder ausgeglichen, sodass du´s am ölstand nicht ausmachen kannst.

Woher ich das weiß:Hobby – besitze 2 Oldtimer u.habe mehr als 50 Autos ge- und verkauft

es könnte die Zylinderkopfdichtung sein,oder auch Kolbenfresser.

Hi ! Kann viele Ursachen haben, am besten eine Werkstatt aufsuchen.

Weißer Rauch deutet meist auf Wasser hin. Kühlwasser, etc. mal kontrolliert? Ölstand würde ich auch einmal kontrollieren, obwohl verbranntes Öl zumeist blauen Dunst hinterlässt.

Gruß Phoenics

Was möchtest Du wissen?