Wie kann ich die Dichte errechnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dichte = Masse/ Volumen

z.B.: g/cm³

Masse/Volumen.

Die Dichte Roh = Masse m geteilt durch Volumen V

Wie errechne ich die Bestandsveränderung bzw SBK?

Hi, ich habe Probleme die Bestandsveränderung zu rechnen. Ich muss den SBK errechnen, nur wie soll das gehen und was brauche ich alles dafür? Hier erstmal paar Werte:

Bank an Umsatzerlöse 64600

Bank an Umsatzerlöse 380000 an Forderung 520000

Fertige Erzeugnisse: Anfangsbestand 60000

Was braucht man noch?

...zur Frage

Parabel gestreckt , gestaucht errechnen?

Wie errechne ich das "a" in der scheitelpunktform? Man muss doch einen beliebigen Punkt von der Parabel nehmen und ihn irgendwie in die Gleichung einsetzen oder wie war das 😳?

...zur Frage

Wie errechne ich den Lastwiderstand dieses Spannungsteilers?

Hi,an dieser Schaltung ist der Widerstand von R3 zu errechnen. An R2 liegt belastet eine Spannung von 3V an. Wie komme ich auf den Widerstand von R3? Ich habe jetzt schon die Spannung die unbelastet an R2 anliegt errechnet: 4V (Wenn dass Überhaupt nötig ist). Wäre cool wenn mir das jemand erklären könnte.

...zur Frage

Fehlende Koordinate errechnen?

Hey, ich habe eine Hausaufgabe auf wo eine Aufgabe lautet: Der Punkt P1 (3/4 pi; y1) gehört zum Graphen der Funktion f. Berechnen Sie den Wert der fehlenden Koordinate.

Die Funktion f lautet: y= f(x) = 2,5 sin x.

Wie errechne ich y1?

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Wie berechnet man die Dichte von Sauerstoff In kg/m3?

...zur Frage

Wie berechne ich den Anstieg des Meeresspiegels?

Hi Leute!

Ich brauche dringend eure Hilfe :)

Die Aufgabenstellung lautet:

Das gesamte Eis der Antarktis schmilzt. Eis wird als halbkreisförmige Platte mit r=2000km und mit der Dicke h=3km angenommen. Der Umfang der Erde ist 40000km und die Erdoberfläche besteht zu 70% aus Wasser. Die Dichte von Eis beträgt 90% der Dichte von Wasser. Man soll nun grob das Volumen des Eises abschätzen und errechnen um wieviel der Meeresspiegel steigt!

Berechnet habe ich bis jetzt: Volumen geschmolzenes Eis: 16.964600km³ (Über Halbzylinder) Fläche der Wasseroberfläche: 509.296.182km²

Nun habe ich keine Wassertiefe, um damit ein Volumen zu errechnen. Und da stehe ich auf dem Schlauch! Wie errechne ich aus einer Fläche und einem Volumen den Anstieg des Meeresspiegels?

Jemand eine Antwort darauf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?