Dichte Berechnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man sich unsicher ist oder noch nicht so viel Routine hat, kann man sich das jederzeit einfach mathematisch herleiten.

Man stellt für die Einheit einfach eine Gleichung auf und setzt die dann ein.

Beispiel:
Was ist 1 g/cm^3 in kg/m^3 ?

1 kg = 1000g
1 m^3 = 10^6 cm^3 (1000 Liter sind 1 m^3 und 1000 cm^3 sind ein Liter, macht zusammen 6 Nullen)
Das setzen wir jetzt oben ein:
..ups, wir müssen es ja noch nach g und cm^3 umformen:
1 kg = 1000g daraus folgt: 1 g = 10^-3 kg
1 cm^3 = 10^-6 m^3

jetzt können wir es einsetzen:
1 g/cm^3 = 1 * 10^-3 kg / 10^-6 m^3 = 1 * 10^3 kg/m^3
1 g/cm^3 = 1 * 10^3 kg/m^3 = 1000 kg/m^3


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib das in Google ein da gibt's Umrechnungstabellen ohne ende...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?