Diazepam Verpackung sieht nun anders aus, Fälschung?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

hey,

das ist alles in ordnung so. diese neuen "designs" habe ich selbst schon gesehen.
ratiopharm(evtl auch andere hersteller) haben bei starken medikamenten wie diazepam, oxazepam etc die vorkehrung getroffen, dass die dosierung farblich betont und damit hervorgehoben wird.
dadurch soll es zu weniger verwechslungen in der dosierung kommen.
es gibt bspw. patienten, die aus medizinischen gründen direkt verschiedene wirkstärken zu hause haben und damit manchmal überfordert sind.
auch besonders ältere menschen kommen leicht mit der dosis durcheinander, wenn sie zb vom einen benzodiazepin auf ein anderes wechseln.

dennoch wundert es mich gerade nicht, dass man dir in der apotheke nichts dazu sagen konnte.
viele apotheker und deren assistenten sind meiner erfahrung nach leider erschreckend schlecht informiert.
ich habe selbst im rahmen meines studiums(u.a.) in einer apotheke gearbeitet und dabei ist mir das schon aufgefallen.

aber wie gesagt, das hat so alles seine richtigkeit ;-)

lg und ein schönes restwochenende noch :-)

chronic90 08.02.2015, 15:05

p.s.: mir ist aufgefallen, dass es fast jeder für unmöglich hält über eine deutsche niedergelassene apotheke an gefälschte medikamente zu geraten.

die wahrscheinlichkeit ist zwar in der tat so gering, dass man sich darum eher nicht zu sorgen braucht. dann schon eher um behandlungsfehler oder missverständinisse zwischen arzt und apotheke.
aber dass gefälschte medis auch in deutschen apotheken landen, passiert leider häufiger als man denkt. nicht umsonst lässt man sich immer neue wege zur vermeidung solcher vorkommnisse einfallen.

1
chronic90 09.02.2015, 08:32
@chronic90

vielen dank für die auszeichnung ;-)

falls du dennoch eine bestätigung haben willst. ich konnte eine leere oxazepam-packung auftreiben. evtl gegen mittag auch eine diazepam 10mg mit der beschriebenen farblichen hervorhebung der dosis.
aus beruflichen gründen wäre das für mich kein großes problem(natürlich nur die verpackung und keine tabletten ;-) )

lg

1

Keine Panik - ich selber kümmere mich auf Arbeit um den kompletten Bereich Medizin und da kommt es des öfteren vor, dass sich die Verpackungen ändern oder dass mal aus ner runden Tablette ne längliche Tablette wird ;-)

Die Apotheke wird dir keine Fälschungen geben,auch Medikamentenpackung werden ab und an mal geändert.

Ich wusste gar nicht, dass Diazepam auch gegen Verfolgungswahn verordnet wird ;-)

Zum einen dürfte kein Fälscher so dumm sein, dass er die Stärke in der falschen Farbe druckt.

Zum anderen findest Du hierzulande gefälschte Arzneimittel in Apotheken ähnlich häufig wie einen Sechser im Lotto.

Bevarian 07.02.2015, 21:52

;)))

3
chronic90 08.02.2015, 14:49

leider gab es das schon öfter als man denkt.
jedoch nicht so häufig, als das man sich sorgen machen müsste, da liegst du schon richtig ;-)

lg

2

Schau auf die Webseite des Herstellers, ziemlich sicher ist dort eine Abbildung der Verpackung zu sehen.

Ganz sicher ist das Ablesen der sogenannten Chargennummer auf den Blistern oder der eigentlichen Verpackung. Damit kannst Du das Product-Management kontaktieren, das Dir hier sicher weiterhelfen kann.

Die Kontaktdaten finden sich auf der Webseite. Am besten wäre ein Anruf und eine Vereinbarung, den Rest per E-Mail abzuwickeln.

LG

Sicher sind das keine Fälschnungen - sonst könntest du sie nicht in der Apotheke bekommen. Es werden immer mal die Verpackungen geändert!

Layouts können sich schon mal ändern, das bedeutet nicht gleich das es sich um eine Fälschung handelt und schon gar nicht aus der Apotheke...

Vorsichtiger wäre ich allerdings, wenn du diese im Ausland bestellen würdest, da könnte es sich dann wirklich um Fälschungen handelt...

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Bildersuche bei google.

In DEutschland kommen selten gefälschte Medikamente in die Apotheken. Und Änderungen bei den Verpackungen gibt es ständig

Die Apotheke wird wohl keine Fälschung aushändigen! Lg

Bestimmt nur die Verpackung geändert

Du hast doch das Mittel aus der Apotheke, warum soll es dann eine Fälschung sein ?

Hi! Rufe deswegen mal bei ratiopharm an. Manchmal steht die TelefonNr.. auch im Beipackzettel

HarryKlopfer 07.02.2015, 17:49

P.S.: Medikamente, die du in der Apotheke erhältst können kaum gefälschte sein. Daher kannst du sie auch einnehmen. Andere Packung, aber derselbe Inhalt

1

Ist mir auch schon passiert, da war aber nur die Packung anders. Die Apotheke wird sich hüten, Fakes rauszugeben.

Was möchtest Du wissen?