Diazepam Tropfen als Notfallmedikament (25mg)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe nichts zu 25mg gefunden meisnt du eher 25ml?

Die 10mg Tropfen(25ml) enthalten auf 20 Tropen 10mg.

http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Diazepam-ratiopharm-10mgml-Tropfen-zum-Einnehmen-4464073.html

Bei mir auf dem Rezept und auf der Packung steht 25mg

0
@easywoman510

Okay, ich würde an diener Stelle die 20 Tropfen nehmen. Das wären ja dann um den dreh 25mg und das ist denke ich keine zu große Dosis wenn man es nicht jeden Tag nimmt.

1

Das kann man so nicht sagen. Nach Lehrbuch sind 20 Tropfen 1 ml. Nun muss man halt auf der Packung schauen wieviel Wirkstoff in einem ml. sind.

FG.

Gunnar

0
@Gunni70

Wärst du auf die Seite die ich verlinkt habe gegangen würdest du lesen.

20 Tropfen (entsprechend 10 mg Diazepam)

0

Ich empfehle dir als Notfallmedikament "Cayennetropfen".
Wenn es dir schlecht geht, Übelkeit verspürst, deinen Kreislauf wieder auf Schwung bringen möchtest, dann träufst du dir 4 - 6 Tropfen auf einen Würfelzucker und verteilst den Zucker schön im Mund. Die Tropfen verhelfen dir innerhalb kürzester Zeit wieder normales und gestärktes Wohlbefinden. Voraussetzung ist natürlich, dass du Cayenne verträgst. Diese Tropfen sind sehr scharf. Ich habe schon vielen Menschen das Leben retten können.

Ich glaube "Cayenne" hilft nicht gegen Ängste oder Panikattacken.

1

Da könntest du recht haben. Trotzdem wäre es ein Versuch wert. Es hat schließlich keine Nebenwirkungen.

0
@isktop

Wie easywoman sagt, geht es um Krampanfälle und da würde ich nicht auf Mittel wie "Cayenne" greifen. Krampanfälle sind nicht so harmlos wie Bauchschmerzen oder Übelkeit.

1
@easywoman510

Der PC hat 25 mg drauf gedruckt die es wohl nicht mehr gibt. Muss nun 30 Tropfen nehmen bei 10 mg

0
@easywoman510

Jup hab dann wohl recht gehabt das es keine 25mg gibt.

Wünsche dir alles gute!

und danke für den Stern^^

0

Nimm 20 Tropfen, wie verschrieben.

Was möchtest Du wissen?