Diazepam bei Panikattacken? Echt jetzt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eben  den meisten ärzten fwhlt die erfahrung .

Besser als diazepam wirkt bei mir Lorazepam - tavor...

Aber törnt auch und is bei mir gefährlich .



Bei mir wirkts ab 2,5 mg tavor verlässlich für ärzte ne "hammerdosis".


Hab mal vom arzt direkt 5 oder 6 mg bekommen und dann gecgekt das die tavor nen fuer mich sehr angenehmen rausch hervorrufen .


100prozent angstlöser...

Aber jeder körper ist verschieden Diaz wirken bei mir nicht soo gut . Bei fragen immer her damit

Hey Mala :).

Also ich kann dir Diazepam wärmstens empfehlen, nehme es selbst schon über ein Jahr und es beruhigt ungemein, auch die Muskulatur wird entspannt und du wirst auch sozial Aktiver und hast im Gegensatz zu stärkeren Benzodiazepinen wie hochdosiertes Lorazepam (Tavor) oder Flunitrazepam(Rohypnol) die volle Kontrolle über dich und deinen Körper ohne große Nebenwirkungen ;) 10 mg würde ich dir für den Anfang empfehlen, reicht dies nicht legst du nach net halben Stunde 5-10mg nach. Ich habe zwar keine Panik bzw Angststörung, kenne mich aber bestens auf diesem Gebiet aus und probieren geht über studieren ;). Kannst mir ja mal ein Feedback geben wenn mein Gedanke der richte war aber ich denke schon. LG Devilsen 

hey, sag mal, bekommst du Diazepam verschrieben oder wüsstest du, wie ich es rezeptfrei kaufen könnte? Habe es nämlich ein Mal genommen und ich habe mich seit langem nicht mehr so wohl gefühlt.

0

Wenn du Lorazepam nicht verträgst, dann lasse dir Alprazolam verschreiben das wirkt genauso gut gegen Angst und Panik.

Diazepam Dosis?

Hallo Leute werde morgen 3 std fliegen und habe diazepam verschrieben bekommen 5 mg. Die Ärztin sagte dass ich eine Tablette 30 min vor dem Flug nehmen soll. Habe gestern eine halbe genommen um zu gucken wie ich darauf reagiere. Hat aber nix gemacht bei mir. Meint ihr ich sollte morgen Vormittag eine nehmen und dann kurz vor dem Flug? Meine Ärztin kann ich nicht mehr fragen aber vllt hat jemand eigene Erfahrungen gemacht mit diazepam?

...zur Frage

Lorazepam stärker als Diazepam?

Hallo Leute! Ich habe eine frage zu den Tabletten Diazepam. Wirken diese stärker als Lorazepam? Ich habe echt starke Angstzustände und die Diazepam (10 mg habe ich 1 x genommen) haben bei mir keine Wirkung gezeigt. kennt sich von euch jemand damit aus?

Danke!

...zur Frage

Schlaftablette nehmen?

Hey,

Ich habe heute (aufgrund meiner Schlafstörung) von 15:00 - 00:00 Uhr geschlafen...

Da mir das in letzter Zeit öfters passiert ist, stellt sich dieser Tag-Nacht-Rhythmus langsam bei mir ein... Sprich ich schlafe immer öfters Nachmittags ein...

Ich bin bereits in ärztlicher Behandlung und nach einem Jahr wurde jetzt endlich festgestellt, dass etwas mit der Schilddrüse nicht stimmt... (habe am 15.01. einen Termin beim Facharzt)

Jetzt wollte ich fragen, ob es noch sinnvoll wäre, heute 10mg Diazepam oder 1mg Lorazepam zum Schlafen einnehmen... (und ob das überhaupt wirken kann, wenn man schon so lange geschlafen hat...)

Ich möchte nämlich morgen wach sein und nicht wieder einschlafen...

Berücksichtigen sollte man, dass ich morgen Abend besuch bekomme und somit auch ggf. etwas trinken werde (von daher wohl eher kein Diazepam wegen der HWZ)

Ich habe die Tabletten für den Notfall vom Arzt verschrieben bekommen und soll diese auch nehmen, wenn ich nicht schlafen kann...

Ich bin mir über die Risiken von Benzodiazepinen sowie der Suchtgefahr bewusst und bitte euch einfach, mir jetzt keinen Vortrag darüber zu halten...

Grüße Nexiru


Diazepam = Valium

Lorazepam = Tavor

...zur Frage

Tavor macht depressiv? Diazepam besser?

Ich habe tavor für notfälle (panikattacken) verschrieben bekommen. Ich habe es dennoch 2 mal getestet mittlerweile, um zu wissen was auf mich zukommt. Naja. Also die Wirkung kommt durchschnittlich erst nach 1,5 Stunden und das einzige was ich verspüre ist, dass ich innerlich extrem unruhig und depressiv werde, mir wird (durch meine psyche verursacht) so übel, dass ich durchgehend einen Brechreiz habe. Dann wenn die Tablette nach ca 4 bis 5 Stunden endlich aufhört zu wirken, werde ich plötzlich ziemlich euphorisch für ein paar Stunden. Danach ist wieder alles so wie vorher. Das kann doch nicht normal sein oder? Mache ich irgendwas falsch? Ist diazepam besser (in bezug auf die innere unruhe)?

...zur Frage

Krankenhaus einen Tag früher verlassen nach nasenOP?

Guten Morgen,

ich liege im Krankehaus und wurde vorgestern an der Nase operiert. mir geht es gut soweit, alles ist gut verlaufen. doch aufgrund einer angststörung ist die zeit hier die absolute hölle für mich. ich denke auch, dass die panikattacken die Genesung nicht wirklich vorantreiben... morgen würde ich entlassen werden, möchte aber wirklich nicht noch eine nacht hier bleiben.. kennt sich jemand mit den Risiken aus? ich habe nachher ein Gespräch mit dem Arzt. lieben gruß!

nebenbeitrag noch: mein Arzt hat mir Diazepam bereitgestellt aber ich möchte das definitiv nicht nehmen. dafür hab ich zu große angst vor solchen medis..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?