Diashow vor innerem Auge?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Laie würde ich sagen das die Ursache eine Reizüberflutung ist. Du solltest zwei Stunden vor dem Schlafen gehen weder TV noch Internet oder aufwühlende Musik laufen lassen. Ändert sich das wenn du abends spazieren gehst, danach gemütlich einen Tee trinkst und entweder etwas liest oder malst dann solltest du dies als Ritual einführen. Ändert sich dies nicht wenn du die Reize am Abend minimierst solltest du einen Arzt aufsuchen (einen Nervenarzt). 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ich rate mal:

Du bist Gamer und dein Hirn macht vor der Unzahl sinnloser visueller Reize die Grätsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Virusgetout 28.09.2016, 17:38

Nein, ich bin kein "Gamer". Ich spiele wenn überhaupt ein oder zwei Mal die Woche.

0

Das ist Migräne.Dagegen helfen Kopfschmerztabletten.Wenn du unsicher bist geh zum Arztt und frag dort nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?