Diamantene Hochzeit Geschenk für "fremde"

3 Antworten

Frag doch mal deinen freund ob sie Guten Wein mögen. Der Großvater meines Schatzes zb liebt einen guten irischen Whisky. Andernfalls würde ich bei den Blumen bleiben.

ja, ich finde auch, dass ein schöner strauß blumen reicht. ich würde vllt nicht gerade einen für 5€ schenken, aber wenn es ein etwas größerer ist (und vllt zum thema passend dekoriert wurde) wieso nicht.

Hallo,

ein Strauß Blumen reicht auf jeden Fall, du solltest nichts teures, großes schenken.

60 jahre verheiratet, diamantene hochzeit.. wie 'feiern'?

hallo alle zsm:)

meine großeltern haben in ein paar monaten ihre diamantene hochzeit und meine familie un dihc würden gerne eine 'feier' organisieren in einem großen raum mit allen ihren ferunden etc.. nun meine frage: habt ihr ideen was man machen kann? also zb. ein lied umschreiben und ihnen vorsingen oder wir haben meiner oma zum geburtstag alle mal so ein zettel geschrieben auf dem drauf stand 'weißt du noch...' und jeder musste den satz vollenden und vor allen 'vortragen'...

meine großeltern sind sehr lustig drauf und freuen sich eigentlich über alles, sie verstehen sehr viel spaß und haben auch gerne was zum lachen! :) ich hoffe mir kann jmd weiter helfen:) lg. und danke schonmal lg. abby

...zur Frage

Wo kann ich günstig gute Hochzeitseinladungen mache lassen?

Hi, mein Verlobter und ich müsse langsam mal Anfangen die Einladungen zu gestalten usw. und mir als Frau schweben jetzt allerlei Fragen durch den Kopf:

  1. wie viel Geld sollten wir für die Einladugen ausgeben?
  2. wo bekomme ich die Einladungen in guter Qualität aber auch zu einem guten Preis? 
  3. soll ich die Information das wir einen Geschenketisch habe auf die Einladung machen oder soll ich kleine Kärtchen mit der Information dazu legen?
  4. soll ich zum abmelden lieber eine Telefonnummer oder eine Mail Adresse angeben oder sogar beides?

Vielen dank schon mal für eure Antworten:-)

...zur Frage

Wie habt Ihr euch von euren Liebsten verabschieden können?

Hallo zusammen,

habe eine Frage an alle, die schon einmal einen Abschied von einem Ihrer liebsten Menschen nehmen mussten.

Mein Opa hatte seit eineinhalb Jahren immer ein bisschen weniger gegessen, gesagt und sich bewegen können.

Man hatte uns gesagt, dass er dement ist - jedoch war mein Opa nie vergesslich (wusste all unsere Namen, Straßennamen, Uhrzeit, Ereignisse) oder gar böse oder unkontrolliert. Er ließ sich immer helfen, hat sich bemerkbar gemacht (leises Rufen des Namens einer der anwesenden Personen), wenn er war gebraucht hat oder aufstehen wollte.

Letzten Donnerstag sollte laut des Pflegepersonals seine letzte Nacht gekommen sein - er hielt durch.

Am Freitag war ich bei Ihm. Flüsterte Ihm ins Ohr, dass wir Nachwuchs erwarten und dass meine Freundin und ich morgen (Samstag) heiraten und wir danach noch zu Ihm kommen und er uns in unseren Hochzeits-Outfits sehen kann und wir ein Bild machen.

Das hatten wir am Samstag auch so gemacht. Alle haben Ihm erzählt, wie der Tag war, Bilder gezeigt und dass wir nun verheiratet sind.

Auch hatte meine Tante und Opa & Oma‘s jüngste Tochter auf Opa aufgepasst und war nochmal fast einen halben Tag bei Ihm, was Sie ohne die Hochzeit (weil Omi dabei war und nicht auf Opa aufpassen konnte) vielleicht gar nicht hätte machen können.

Habe mit Opa an diesem Tag - wie auch jeden anderen Tag - so gesprochen, dass er immer merkte, dass ich Ihm mehr zutraue als andere es tun.

Habe immer zu Ihm gesagt, dass ich genau weiß, dass er alles mitbekommt und genau weiß, was um Ihn rum passiert - dann hat er immer die Augen ganz weit aufgemacht und manchmal dazu seine Hand und seinen Zeigefinger gehoben, als ob er sagen möchte: „ganz genau! Ich pass‘ schon auf, was um mich rum passiert!“ :-)

Nachdem mein Opa leider 48 Stunden nach unserem Besuch im Hochzeits-Outfit verstorben ist, wusste ich, dass er alles mitbekommen hat und dieses schöne Ereignis noch erleben wollte.

Das macht mich unheimlich stolz und tröstet mich sehr. Dennoch schmerzt mir der Abschied sehr - auch, weil es trotz meiner 31 Jahre meine „zum Glück“ erste Beerdigung eines nähestem Familienangehörigen war.

Wie konntet Ihr euch von euren Liebsten verabschieden?

Konntet Ihr euch verabschieden?

Konntet Ihr Ihnen ein schönes Erlebnis mit auf den Weg geben?

Wie habt Ihr euch wieder ‚aufgerappelt‘ nachdem Ihr einen eurer liebsten Menschen in Gottes Hände geben musstet?

Danke euch!

...zur Frage

Hochzeitsvorbereitung - woran muss man so denken?

Meine Schwester möchte in Kürze heiraten. Da es meine einzige Schwester ist, ist das für mich schon irgendwie etwas Besonderes :) Nun ist sie nicht unbedingt ein großes Organisationstalent und ich fragte sie, ob ich ihr irgendwie bei der Vorbereitung Hilfe anbieten kann. Da ich selbst noch nicht verheiratet bin, hab ich davon aber auch nicht wirklich Ahnung, was wichtig ist und was nicht. Was könnte ich tun, um sie zu unterstützen?

...zur Frage

Diamantene Hochzeit von Oma und Opa

Hey Leude :)

bald haben meine Großeltern ihre Diamantene Hochzeit und ich weiß nicht was ich machen soll... Und zwar wird mein Dad wie immer ne anlage mit lautstärkern und allem besorgen da er ein Musikant ist und will das ich auch was singe..doch mir fällt kein gutes deutsches Lied ein was ich singen könnte...außerdem weiß ich nicht ob ich lieber ein Kleid oder ne hose anziehen soll. Würde mich über ein paar Antworten freuen. ;) Ein Duett mit meinem Dad wäre auch cool :) danke schonmal im Vorraus :)

L.G Chrissi (Hello02)

...zur Frage

Alimente bei hochzeit veringert?

Guten Tag,

Ich habe eine Frage, ich habe ein kind das bei meiner ex lebt. Ich zahle monatlich meine fixen Alimente und wollte mich erkundigen wie es aussieht wenn ich heiraten würde. Ich habe gelesen dass sich die alimente verringern würden um 1-4 % für das kind. Stimmt das ? Ich verdiene um einiges mehr als meine verlobte. Irgendwie soll das ganze in die richtung laufen, da ich mich durch heirat auch auf unterhalt verpflichte bei meiner verlobten. Weiss wer waa davon ?

Hab vergessen dass ich in österreich lebe und ich weiss dass ein par unterschiede sind.

Bitte eigene meinungen außen vorlassen ... das hat mit dem eigendlichen thema nichts zu tun ...

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?