Dialog- Deutsch

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie "Sesiolify" schon meinte, wäre es empfehlenswert, einfach irgend einen Roman zu greifen, die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass dort ein Dialog vorkommt (z.B. "Das Foucaultsche Pendel" von Umberto Eco). Sollten allerdings gerade keine Bücher zur Hand sein, kann man sich auch mit Filmen von z.B. Quentin Tarantino aushelfen. Hier wird auch viel gesprochen, teilweise sogar sehr einfallsreich. Zur Not einfach mitschreiben, was geredet wird, schon haste deinen Dialog.

Du wirst doch irgendwelche Bücher zu Hause haben?

Falls du noch Zeit zur Materialbeschaffung hast kann ich dir "Lila Lila" von Martin Suter empfehlen.

Folgender:

Ich frage dich: "Warum machst Du deine Schularbeiten nicht selbst, sondern lässt das die Teilnehmer von GF machen ?"

Du: "Das ist doch viel bequemer. Und ausserdem findet sich doch dort immer Jemand, der das dann macht"

Was möchtest Du wissen?