Dialektisch oder lineare Erörterung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da würde ich dialektisch wählen, da du erstmal schauen kannst, ob Kevin wirklich uninteressant ist oder nicht und für beide Seiten Argumente finden kannst.

Wenn der Text schon klar aussagt, dass Kevin uninteressant ist und du gar keine Argumente dagegen findest, dann ist es nur linear!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?