Dialekt aneignen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schauspieler sollten das auf jeden Fall können. Wenn man ein Talent für Sprachen hat, kann man das schnell und recht einfach lernen. Ich kenne so einige, die das können.

Ich hab z.b. nichtmal annähernd das Talent dazu. Ich bekomm nichtmal den Dialekt meiner eigenen Heimat hin :) Einfach Videos angucken und nachsprechen oder so

Arkesilaos 27.01.2013, 06:04

Bestimmte Leute lassen sich recht einfach nachahmen, wie Adenauer, Kohl, Ulbricht. Nur bei Strauß wird es schwieriger. Es gab mal eine Puppenserie Hallo Deutschland, wo die Politiker erschienen, deren Sprache musste ja auch nachgeäfft werden. Ein Freund aus Dresden lebt seit 40Jahren in Berlin, nichts hat er gelernt. Man muss es auch wollen.

0

Ganz "Akzentfrei" gehts wahrscheinlich eher nicht. Ich komm aus Österreich und hatte im Internat einen Deutschen. Am Anfang hat er noch Hochdeutsch gesprochen, aber mit den Jahren hat er sich auch den österreichischen Slang angeeignet. Man hats aber immer gehört, dass er Deutscher ist.

Ja, auf jede Fall! Man erlent ihn sogar unbewusst, wenn alle in der Umgebung ihn sprechen. Wenn man ihn gezielt versucht zu erlenen geht das umso schneller. Es ist kein muss für einen Schauspieler, aber natürlich wäre es für manche Rollen hilfreich bzw manche Rollen verlangen das einfach.

wär schon gut.

Ich eigne mir leider leicht so etwas an, ganz unbewusst. Das ist aber individuell sehr unterschiedlich.

Hängt von Deinem Sprachtalent ab. Jörg Kachelmann ist Schweizer und man hört es nicht.

Du musst nur dort in der Gegend wohnen und leben. Und mit den Menschen ("Einheimischen") sprechen.

Ich ziehe am Dienstag nach Bayern. Ich meld mich in 20 Jahren nochmal hier.

Arkesilaos 27.01.2013, 05:58

ruf dann mal im Himmel an ;-)

0

Was möchtest Du wissen?