Dialekt-andere Wörter?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier en bissel Badisch: Zieschdig - Dienstag Schleck, Schlecksel, Schleckli - Mamelade druse - drausen drinne - drinnen ala - also adee - tschüss merci (betonnung auf "i") - danke gloze - etw anstarren

mehr gibts hier http://www.frsw.de/alemannisch/badisch-deutsch.htm

Ich schreibe mal vom Pfälzischen Dialekt:

Zu kneifen sagt man da Zwicken

Zu Besen: Bessem

Karton heisst Babbedeckel

Gaststätte heisst Wattschafft

Allein für den beliebten gebratenen Fleischklops haben viele Dialekte ihren eigenen Ausdruck: Frikadelle in Norddeutschland, Boulette im Berlinerischen, Fleischpflanzerl im Bayrischen Dialekt, Fleischküchle in Baden-Württemberg. Dies nur einige Beispiele. Es gibt jede Menge Worte für die es diverse Übersetzungen in vielen deutschsprachigen Dialekten gibt.

Im Internet gibt es jede Menge Webseite in allen gängigen deutschsprachigen Dialekten. Eine witzige Webseite im Berliner Dialekt gibt es z.B. unter http://www.berliner-dialekt.de/

Was möchtest Du wissen?