Diagramme erstellen mit Excel; nicht lineare Achsen

Datenreihen - (Excel, OpenOffice, Tabelle)

1 Antwort

Zwei Dinge helfen hier

  1. XY Diagramme gelingen am besten per Halbautomatik wenn man als Diagrammtyp ein Punkt-Diagramm (in der Gruppe) auswählen und als Untertyp dort ein Liniendiagramm nimmt.

  2. oder der Ansatz von Hand (meine Präferenz) ich editier die Datenreihenfunktion von Hand. Also auf beliebigen Weg eine Diagramm (typischerweise Liniendiagramm) erzeugen - markieren, F11

Eine Datenreihe markieren, dann sollte in der Bearbeitungszeile die Datenreihe-Funktion erscheinen. Die Argumente die dort auftauchen sind

  1. Name der Reihe
  2. X-Werte
  3. Y-Werte
  4. Reihenfolge bei mehreren Datenreihen

Im einfachsten Fall editier ich die Funktion und trag im zweiten Argument den Bezug auf die X-Werte ein. Daten (3. Argument) bleiben meist gleich, die Reihenfolge wohl auch (4.Argument). Und in den Namen der Reihe (1. Argument) kann ich bei der Gelegenheit was eintragen. Z.b. als konstanter Text in Anführungszeichen oder als Bezug. Sieht dann etwa so aus

=datenreihe("Frequenz"; tab!a2:a18; tab!b2:b18; 1)

Klar die relativen Bezüge wären besser als absolute Bezüge angegeben. Oder gleich Namen dann ist es übersichtlicher. Aber zur Demonstration ist es hier einfacher lesbar.

Hilft das?

Excel Experten gefragt! Auf der X-Achse Werte maschinell?

Hi!

In meinem Excel Diagramm habe ich das Problem, dass Excel die Werte auf der x-Achse nicht selbst weiter "zählt", sondern ich muss diese manuell per Textfeld hinzufügen..

Wo liegt der Fehler?

danke & gruß mteddy

...zur Frage

Excel: Zahlenreihe als Achse in Diagramm einfügen

Hallo wertes Forum,

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe drei Zahlenreihen in Excel und möchte zwei davon in einem Diagramm darstellen. Das funktioniert auch. In der y-Achse wird ja nach den Zahlenwerten skaliert. Nun möchte ich aber die dritte Zahlenreihe als x-Achse haben. Ist das möglich und wenn ja, wie?

Danke im Voraus für Antworten ;)

...zur Frage

Diagramme erstellen mit Excel

Hi Leute! Ich versuche ein Diagramm aus einer Excel-Tabelle (Excel 2010) zu erstellen. Wie schaffe ich es, dass eine Spalte der Tabelle zur X- oder Y-Achse wird??? Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

OpenOffice X-Achse selbst skalieren. Wie?

Ich muss für die Schule ein Diagramm in OpenOffice (hab kein Word -.-) erstellen, kriege es aber nicht hin die X-Achse selbst zu skalieren. Ich habe immer die Zahlen von 1-12 dort stehen, möchte aber die Zahlen von 0,9100 bis 1 dort stehen haben (auf der Y-Achse soll 0%-100% hin). Wie kann ich diese Werte auf die X-Achse kriegen? (Ich versuch es immer mit dem XY-Diagramm)

...zur Frage

Excel Mac 2011 2 Säulen ineinander setzen?

Hallo,

ich habe ein ziemlich "simples" vorhaben, worunter ihr euch alle etwas drunter vorstellen könnt. Folgende Situation;

Ich habe ein ganz normales Säulendiagramm, indem ich meine Einnahmen, Ausgaben und Umsatz darstelle. Alles soll in einem großen Balken hinterlegt werden, die übereinander gestapelt sind.

Jetzt möchte ich aber den Umsatzbalken nicht oben auf dem Einnahmenbalken haben, sondern soll der in den Einnahmebalken rein. Also dass der Umsatzbalken bei 0 anfängt und nicht oben drüber.

Ich hoffe, ihr versteht mein Problem und könnt mir weiterhelfen :D

...zur Frage

Dezimalstellen bei Diagramm im Tabellendokument (Open Office Calc) hinzufügen?

Hallo, ich habe ein Diagramm aus einer Tabelle mit Zahlen im Bereich von 0,000002-0,00002 erstellt und diese Zahlen werden an der Y-Achse nur als Nullen anzeigt. Wie schaffe ich es dass ich da noch mehr Dezimalstellen anzeigen kann? Ich verstehe das nicht, da in einem anderen Diagramm die Zahlen von 0,00001 bis 0,00005 angezeigt werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?