Diagramme erstellen mit Excel

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du markierst zuerst den Werte-Bereich, also z.B A1:B50.
Dann gehst Du auf:
Einfügen/ Diagramme/ Punkt / "Punkte mit interpolierten Linien und Datenpunkten"
Fertig.
Oder?

Also wichitg ist, dass Du als Diagrammtyp "Punkt" wählst, denn so nennt Excel blöderweise ein X/Y Diagramm.
Da kannst Du dann aussuchen, ob Du nur die Punkte, oder - wie beschrieben - auch Linen sehen willst.
Kommst Du klar?

wenn man die werte vorher markiert, rät excel welche werte für x und welche für y genommen werden.

wenn du aber irgendwo hinklickst und das diagramm einfügst

dann erhälst du ein leeres diagramm und kannst mit rechter maustaste > Daten auswählen genau bestimmen welche werte x und welche y werden sollen

ich weiß nicht genau ob mein excel von 2010 ist , ich glaube es ist schon das neue. Auf jedenfall ist es da unter Einfügen. Und da kann man dann alle möglichen Diagrammarten machen.

Ja, ich würde es auch so erklären wie Oubyi,
zuerste die Werte markieren (z.B.: A2:B9)
dann: Einfügen / Punktdiagramm mit geraden Linien

LG Distel

Was möchtest Du wissen?