Diagramm mit Excel, F11 geht nicht.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mache Folgendes:
Markiere die Werte.
Klicke dann mit der rechten Maustaste auf den Reiter der Tabelle - unten, da wo z.B. Tabelle1 steht -,
Klicke dann auf "Einfügen"
Wähle dort Diagramm
und dann OK.

Kommst Du klar?

Vielen Dank, so würde es gehen. Aber ich sollte es eben auf einem neuen Blatt haben :/

0
@deloco

Wieso? Genau DAS passiert doch.
Das Diagramm wird auf einem neuen Blatt, dass KEIN Tabellenblatt ist erstellt. Wenn Du es genau so machst, wie ich es beschrieben habe, ist das
EXAKT dasselbe wie das drücken von F11.
Wo ist Dein Problem?

0
@Oubyi

Ich hab jetzt nicht ganz den Durchblick, aber ich habe ja dann noch einzelne Zellen überall und das Diagramm liegt einfach da drauf. Wenn ich das Diagramm noch verschiebe erhalte ich schlussendlich das gleiche Ergebnis wie F11. Problem ist ja gelöst, deine Antwort hat mir schon weitergeholfen. Danke.

0

Nur als Zusatz was eh schon gesagt wurde

ein Diagramm kann ich jederzeit aus einen eigenen Blatt in ein vorhandenes anderes Tabellenblat hin- und herschaukeln. Diagrammtools - Entwurf - Diagramm verschieben.

Nebenbei das Diagramm sieht dann anders aus, wenn sich z.B. Höhe und Breite verändert.

Und zuletzt bleibt immer auch die Möglichkeit ein Bild des Diagramm zu kopieren (um es etwa in Word oder Powertpoint einzufügen).

Ja genau das wäre die Lösung, Diagramm verschieben, damit es auf einem neuen Datenblatt ist. Also ich habe es dann mit Alt + F1 gemacht, dann habe ich das Diagramm auf ein neues Datenblatt verschoben, damit ich nicht eine elend lange Seite habe. Vielen Dank für die Antwort.

0

Frage zu Diagrammen in Excel 365?

Ich hätte drei Fragen zu Excel (Microsoft Office 365):

  1. Die Markierungen an der y-Achse stehen in meinem Fall für z.B. Sehr gut, gut, befriedigend, usw.. Ich würde es gerne so haben, das man diese auch an der y-Achse lesen kann, also anstatt der 1, ein "Sehr gut". Und da wäre die Frage was der leichteste Weg wäre, sodass sich dies auch richtig skaliert, falls man das Diagramm größer bzw. kleiner macht.
  2. Ist es möglich den Graphen/die Linie, je nach y-Wert unterschiedlich farbig zu machen, wenn er zum Beispiel zwischen 1 und 2 ist, dass er dann grün ist, und zwischen 2 und 3, dass er gelb ist. Gibt es dafür eine Möglichkeit?
  3. Ist es möglich, einen senkrechten Strich zu haben, wenn ein Tag vorbei ist? Sodass man leichter erkennen kann, welche Werte zu welchem Tag gehören?

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Diagramm Excel Datenreihen zusammenfügen

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, welches hier wahrscheinlich einfach erscheint aber für mich (habe keine Erfahrung mit Diagrammen) echt eine herrausforderung ist.

Ich habe eine Tabelle mit Werten die sich über die Spalten C,D,E und F erstrecken. Jetzt möchte ich ein Diagramm erstellen, welches mir die Daten von Spalte C,E und F in 2 Datenreihen anzeigt. Sprich Datenreihe 1 Daten Spalte C und Datenreihe 2 Daten Spalte E und F.

In den Werten habe ich jetzt die Daten Spalte C - F makiert und das Diagramm erstellt, die Datenreihe 2 (Spalte D) habe ich ausgeschaltet, wird also schonmal nicht mit angezeigt. Jetzt möchte ich aber noch das Datenreihe 3 und 4 zusammen angezeigt wird, also gestappelt (4 auf 3).

Ich habe mal Bilder mit angehängt damit ihr wisst was ich meine.

Wie bekomme ich das bitte hin, ich brauche das dringend fertig :-((

...zur Frage

Excel Diagramm Punkt auf Trentlinie suchen

Hallo, ich habe eine frage zu Diagrammen in Excel:

Kann man einen Punkt auf der Trendlinie suchen und sich diesen dann anzeigen lassen? ( so wie auf dem Bild)

Danke schonmal

...zur Frage

Excel mehrere X-Werte mehrere Y-Werte zuweise. Aber wie?

Hallo, ich habe Excel 2013. Ich möchte ein Diagramm erstellen indem ich mehreren x-Werten mehrere y-Werte zuweise. Sprich: *X1 Y1 X2 Y2 * usw.

Wie kann ich das machen? Mit X,Y-Diagramm wird nur einem X-Wert mehrere Y-Werte zugeornet.

Gruß

...zur Frage

Schnittpunkt zweier Geraden im Excel Diagramm darstellen (Excel 2013)?

Guten Tag zusammen :) ,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe über eine normale Wertetabelle ein Diagramm erstellt mit zwei Datenreihen bzw. zwei Geraden. Diese schneiden sich. Diesen Schnittpunkt möchte ich automatisch berechnet haben und anzeigen lassen.

Meine Frage: Geht das überhaupt bei einer bloßen Wertetabelle bzw. Grafik?

Habe schon zwei Trendlinien erstellt kann da aber auch kein Schnittpunkt der zwei Trendlinien generieren.

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe!!

Gruß

Moritz

...zur Frage

Wie kann ich die Beschriftung bei Exceldiagrammen so ändern, dass alles angezeigt wird?

Hallo!

Ich muss eine Arbeit schreiben und brauche dafür sehr viele Grafiken. Die möchte ich in Excel erstellen und das Erstellen ist auch kein Problem. Die Beschirftung sieht nur noch nicht ganz so aus, wie ich es möchte.

Zuerst war die x Achse in einem Diagramm schräg und im anderen Diagramm gerade (also vertikal), obwohl bei beiden Diagrammen horizontal eingestellt war. Das habe ich jetzt geschafft, die Beschriftungen sind bei allen Diagrammen nun vertikal, trotz unterschiedlicher Einstellungen. Damit wäre ich zufrieden.

Der Text mancher Beschriftungen ist allerdings eher lang und wird nicht vollständig (sondern mit ...) dargestellt (Siehe Bild). Wie kann ich einstellen, dass der gesamte Text angezeigt wird?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?