Diagonale berechnen bei Rhombus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Diagonalen teilen einen Rhombus in vier kongruente rechtwinklige Dreiecke und halbieren sich gegenseitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleiner Spaziergang mit Pythagoras:
(e/2)² + (f/2)² = a²               | -(e/2)²
             (f/2)² = a² -  (e/2)²

Umfang l = 4a 
Fläche  A = (e * f) / 2   

Lauter halbe Sachen bei der Raute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(f/2)² = a² - (e/2)²

f = 24 mm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(1/2f)^2 + (1/2e)^2 = a^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

teil sie in 2 oder 4 dreiecke mach pytha oder winkelfunktionen und fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?