Diagonal Inkasso Mahung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim Gläubiger (nicht dem Inkassobüro) anrufen und fragen, warum nicht gemahnt wurde. Sollten sie sagen dass Mahnungen fristgerecht verschickt wurden um Belege bitten, ohne Mahnungen kann man eine Forderung nicht an ein Inkassobüro geben.

Können sie nicht belegen, dass Mahnungen verschickt wurden die Forderung anfechten.

Inkasso anrufen, fragen ob sie Mahnungen vorliegen haben und fragen welche Schritte du unternehmen musst um die Forderung anzufechten, auf jeden Fall Bescheid geben dass du es erhalten hast und dich eben darum kümmerst, sonst schicken die eine Mahnung nach der anderen.

lg Rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
24.10.2016, 13:44

Das Inkasso anzurufen ist Schwachsinn. Bis dahin bin ich aber bei dir.

2
Kommentar von xHottyx
24.10.2016, 15:05

danke, ich habe mit dem gläubiger gesprochen, 2 mahnungen wurden per mail versandt. der gläubiger hat dazu gesagt, dass die Mails evtl. im Spamordner gelandet sein können. Kein Wunder, dass ich die Mahnungen nicht erhalten habe. der Gläubiger konnte mir auch das Datum nennen, an denen die Mahnungen verschickt wurden. Mehr konnte er mir zu dem Fall nicht sagen, da dieser an das Inkassobüro abgetreten wurde.

1

Überweise die 4,99 € an den Gläubiger.

Die Zinsen für 7 Monate können ja nicht so viel gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xHottyx
24.10.2016, 15:01

ich habe 4,99 plus 13cent verzugszinsen überwiesen.

2

Was möchtest Du wissen?