Diagnose schwierig bei Bundeswehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast schlechte Karten. Bei der Bundeswehr gibt es ganz klare Vorgaben in Sachen Gesundheit. Da bleibt kein Raum für Diskussionen. Deine "Phase" dauert doch schon ziemlich lange. Es gibt viele junge Menschen, die Ärger mit ihren Eltern haben, ohne sich selbst zu verletzen. Du kannst es ja bei der BW versuchen, aber mach dir keine Hoffnungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
31.12.2016, 23:35

Störung des Sozialverhaltens und der Impulskontrolle? Das kann man bei Soldaten nicht akzeptieren. Tut mir leid.

0

Die Bundeswehr wird dich auf grund dessen Sperren und ausmustern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qqquestionnn
04.10.2016, 17:20

Besteht keine Chance die Diagnose zu "widerlegen"?

0
Kommentar von FabianHIF
04.10.2016, 19:23

Doch dauert aber paar Jahre =)

0
Kommentar von FabianHIF
04.10.2016, 19:25

Die Bundeswehr sperrt einen je nach dem was er hat, solltest du nur 1 Jahr Bewerbungs sperre bekommen, hast du 1 Jahr zeit um das alles zu widerlegen e.t.c

0

Diagnose: ungeeignet für Bundeswehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qqquestionnn
04.10.2016, 16:21

also kann ich das direkt vergessen und brauch es gar nicht erst versuchen ?

0
Kommentar von MagnaX0
04.10.2016, 17:23

Ich würde es erst gar nicht probieren.

0
Kommentar von qqquestionnn
04.10.2016, 19:12

okay, danke...

0

Was möchtest Du wissen?