Diagnose: C55 Bösartige Neubildung des Uterus - Teil nicht näher bezeichnet

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

C55 ist der ICD-Code für Gebärmutterhalskrebs. Das Mediastinum (der Teil des Brustkorbs, in dem Herz, Speiseröhre, Aorta und noch einiges anderes liegt) hat damit nichts zu tun - tippe mal auf Dreckfuhler. Wenn derjenige in Deinem "nahen Unfall" nicht gerade einen Rückfall hat, bezeichnet es ebendenselben Tumor (der ja in der Zwischenzeit offensichtlich erfolgreich behandelt wurde). ICD steht für die International Classification of Disease, also die Internationale Krankheitsklassifikation, die gerne in Deutschland verwendet wird, um Diagnosen für Statistiken zu verschlüsseln. Das macht das Ärzteleben so richtig sinnvoll...

Das 'nicht näher bezeichnet' wird in der Klassifikation verwendet, um verschiedene Tumorarten in der gleichen Untergruppe zu erfassen.

Das Mediastinum (Mittelfell) befindet sich im Bauchraum in der Nähe der Wirbelsäule. Diese Diagnose kann nicht der Hautarzt stellen, sondern der Gynäkologe (der Operateur) oder ein Radiologe.

sappy1994 11.09.2009, 00:28

Ja finde es auch sehr merkwürdig dass der Hautarzt so eine Diagnose stellt - zumal er die gerötete Hautstelle (das Esypirel) nur äußerlich sich angesehen hat. Wie kann er sowas reinschreiben? Das versetzt einen automatisch in Panik :-( außerdem meint er ein rascher Besuch beim Gynäkologen wäre ratsam (wo sie ja zum Glück morgen hingehen kann).

0

Nicht näher bezeichnet bedeutet, das nicht genau gesagt werden kann, um was es sich genau handelt... Wurde denn eine Probe entnommen?

sappy1994 11.09.2009, 00:29

Nein, der Depp von Hautarzt hat die gerötete hautstelle nur mit seinen Augen begutachtet.

0

PS: meinte natürlich "in meinem nahen Umfeld", nicht Unfall

Was möchtest Du wissen?