Diagnose auf Arztrechnung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich lasse solche rechnungen zurückgehen mit dem hinweis, dass man sich wohl in der abrechnungsziffer geirrt habe. bisher bekam ich jedesmal eine korrigierte rechnung.

die Kassenärztliche Vereinigung hat mit Privatrechnungen nichts zu tun, allenfalls kannst Du Dich an die Ärztekammer wenden, aber einfacher ist es, Dich direkt an den Arzt zu wenden und eine Berichtigung zu verlangen. Die Höhe der Rechnung wird aber wohl gleich bleiben, wenn der Arbeitsaufwand gerechtfertigt ist.

Du must der Kassenärtzliche Vereinigung melden und die werden denn auch prüfen ob das häufiger vor gekommen ist.Wenn Du in Niedersachsen wohnst,dann must du dich an die Kassenärztliche Vereinigung Hannover wenden.Setz ein Schreiben auf mit der Bitte um Klärung deines Falles inc. die Kopie deiner Rechnung und die kümmern sich denn darum,bis zur Klärung nicht bezahlen.

Was möchtest Du wissen?