Diagnose angeborene Anomalie?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht jeder hat im Leben eine kardiologische Untersuchung. Es kann natürlich nur das entdeckt werden wonach auch gesucht wird. Entweder hat das Model es gewusst und konnte eben nichts daran ändern, oder es haben andere Begleitumstände zum Tode geführt (nicht selten sind es gerade in dem Business Essstörungen, die das Herz belasten), oder wiederum hatte sie eben keinerlei Untersuchung und wusste nichts davon.

Alles davon ist möglich.

Mir wurde damals nach einem EKG gesagt, dass ich eine Herzinfarkt gehabt hätte... Daraufhin musste eich direkt islns Krankenhaus, zur Abklärung...

Dort machte man eine Herzkatheteruntersuchung, die den Herzinfarkt widerlegt...

Was der Arzt (Kardiologe) nicht sah, war die Verdickung meines Herzmuskels, er meinte, das wäre abgestorbene Gewebe..

Also kann ei Kardiologe allein, nicht für deine Gesundheit garantieren, dazu bedarf es noch ein paar anderer Untersuchungen...

MRT ist auch eine Variante, mit der du untersucht werden kannst...

6

Okay aber wenn ein normales EKG ein Belastungs EKG Langzeit EKG ein Ultraschall und ein MRT gemacht wurde.
Kann man dann davon ausgehen dass das Herz zu 100% gesund ist?

0
47
@kulukkujs

Wenn das MRT keine Besonderheiten aufweist, dann ja, dann ist man 100 % gesund...

0
6

Okay, danke für deine Antworten :)!

0

Dann kann man davon ausgehen, dass das Herz entweder gesund oder eben krank ist.

Kardiologische Untersuchung Herzultraschall?

Guten Tag,

ich habe seit 2 Monaten (ich denke aufgrund von Stress) ab und an Herzrasen. Es wurden 2 Ekgs geschrieben und blutwerte bestlmmt. Alles ohne Befund. Vor 2 Tagen nach dem Rückentraining abends im Bett wieder herzrasen und atemprobleme. Wieder zum Arzt und zum Kardiologen überwiesen. Es wurde ein Herzultraschal gemacht alles super ich habe laut dem Arzt ein super Herz und ich soll mich mehr entspannen. Zu meiner Frage: nächste Woche habe ich bei meinem Hausarzt noch ein langzeit ekg zu machen. Aber das herzultraschal habe ich bereits einen Tag nach meiner Überweisung gemacht, da ich nicht warten wollte und privat gezahlt habe. Eigentlich wäre das Echo erst nach dem Langzeit ekg dran gewesen. Kann ich nun davon ausgehen das alles ok ist und das langzeit ekg absagen? Weil angeblich soll mein Herz ja gesund sein. Und das herzrasen psychisch bedingt sein.

...zur Frage

Ist wirklich noch eine Mammographie nötig, wenn die Ultraschalluntersuchung zweimal ohne Befund war?

Zum Hintergrund: Nach meiner ersten Schwangerschaft vor etwa 4 Jahren habe ich eine eingezogene Brustwarze. Ich hab es auf die mechanische Belastung durch das lange Abpumpen mit der Milchpunpe geschoben, bin aber natürlich trotzdem zur Vorsorge gegangen und habe das Thema auch angesprochen. Es wurden zwei gründliche Untersuchungen per Ultraschall gemacht, in denen nichts Auffälliges entdeckt wurde.

Meine Ärztin sagte, dass ich mir in drei Monaten einen Termin zur Mammographie holen soll, und sie betonte, dass sie das nicht anordnen würde, wenn ich nicht knapp über 40 wäre. Das habe ich nicht so ganz verstanden, da Mammographien ja eigentlich erst ab 50 empfohlen werden. Nun bin ich im Zweifel, ob ich das überhaupt machen soll.

Sie sagte auch: "Wenn da etwas Bösartioges wäre, hätte ich das gesehen.

Kann ich wirklich davon ausgehen, dass da nichts ist, wenn im Ultraschall nichts zu sehen war? Warum dann die zusätzliche Mammographie?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit einer Darmreinigung?

Hallo, ich habe seit ca. 2 Monaten Unterbauchschmerzen, die manchmal etwas höher ziehen. Kein Arzt weiß was es sein kann? Ich habe etliche Untersuchungen hinter mir (CT, MRT, Ultraschall, Urin, Blutabgabe, Stuhlprobe, alles mögliche einfach). Die letzte Untersuchung, die ich machen kann, ist die Darmspiegelung, aber dann möchte ich erstmal eine natürliche Darmreinigung durchführen.

Ich habe schon über Stunden irgendwelche Seiten durchforstet und komme auf keinen Nenner. Hat jemand Erfahrungen mit einer Teesorte, oder was Essbaren oder pflanzliche Tabletten?

Meine Ernährung ist so lala, viel Tiefkühlkost, oder alles was schnell geht (Nudeln, Reis) usw.

Durch diese Ernährung - denke ich - kommen auch Blähungen zustande.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?