Diätshakes und workout?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,

also ich mache das mit den Diätshakes (ich trinke immer Eiweißshakes) immer so:

Ich trinke immer einen nach dem Sport bevor ich irgendwas esse. Wenn man den Shake langsam trinkt, sättigt er auch gut, nur manchmal esse ich danach noch ein Ei oder ähnliches Eiweißhaltiges. Das bringt wirklich viel zum abnehmen. 

Mittags trinke ich keinen und Abends wie gesagt auch nur nach dem Sport.

Und natürlich kannst du eine Pause mit den Shakes einlegen, doch alleine durch die Diätshakes nimmst du nicht ab. Ich würde dir empfehlen deine Ernährung umzustellen, dann erzielst du schon bald den gewünschten Effekt. 

Einen Zeitabschnitt, wie lange es gedauert hat abzunehmen, kann ich dir aber nicht nennen, da der Effekt nicht innerhalb von Wochen oder Monaten zu messen ist. Wenn du das dauerhaft machst und auch konsequent deine Ernährung umstellen würdest, hättest du, wie schon oben erwähnt, einen langfristigen Effekt.

Sport ist natürlich auch sehr hilfreich und gut :)

gute Übungen für Bauch sind zum Beispiel:

Sit-ups (normale)

Sit-ups (seitliche Bauchmuskulatur)

Ich weiß nicht wie die Übung heißt, aber da legst du dich auf den Rücken und steckst die Beine in einem 90 Grad Winkel nach oben und wieder nach unten usw.

Dann Beine:

Kniebeugen,

Sprints,

Joggen,

Kniehebelauf,

Ausfallschritte (am besten mit Gewichten)

dann gibt es noch eine, da stellst du dich hin, gehst in die Hocke und versuchst dann so weit zu springen wie du kannst. Wenn du das ein paar mal machst, hast du ordentlich Muskelkater ;) Außerdem ist die Übung auch für den Po sehr gut :)

du legst dich seitlich auf den Boden und hebst dein Bein hoch und wieder runter (ca. 30 mal) und das ganze dann auf der anderen Seite.

Armübungen:

Liegestützen

Liegestützen mit klatschen zwischendrin,

Gewichtheben (bei Mädchen am Besten den Trizeps trainieren)

Po:

Beckenlift

auch Kniebeugen hierfür

Die Aufgaben oben für (Arme, Bauch, Po und Beine) sind nicht nur ausschließlich hierfür, viele sind auch für Po und Beine oder Rücken und Po und Beine oder Bauch und Beine, ect.

Hier noch andere Übungen, die so gut wie alles straffen und trainieren:

Stabilationsübungen:

Unterarm-stütz,

Seitarm-stütz

"Holzhacker"

Beckenlift

Liegestütz

Wenn du fragen zum Ausführen der Übungen hast, kannst du gerne nochmal nachfragen.

Ich hab das Gefühl, ich habe ein paar Übungen vergessen, die werde ich dann noch nachträglich in die Kommentare schreiben, wenn du willst.

Hoffe ich konnte helfen :)

Viel Spaß & Motivation!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabina1903
12.06.2016, 17:51

Dankeschön das war echt richtig hilfreich!:)

0
Kommentar von FlyingCarpet
12.06.2016, 17:53

Bitte keine Sit-up`s in der Wachstumsphase. Gesundheitlich sind da Crunches besser. Mädchen können genauso trainieren wie Männer, also auch jeden Muskel. Man kann allerdings noch einen Satz draufsetzen.

0

Hi
Ich habs mal gemacht, mit der Billigversion von Almased. Ich bin aber nicht dick, wollte auch nur ca. 2-3 kg abnehmen. Leider war ich zu wenig diszipliniert, 3 Tage lang nur diese Shakes zu trinken. Danach gings besser, da kannst du bereits eine richtige Mahlzeit am Tag nehmen. Nochmal 4 Tage später ersetzt du dann nur noch eine Mahlzeit am Tag mit einem Shake. Naja ich denke es funktioniert gut, der Jojoeffekt ist aber fast unvermeidbar. Was ich daher machen würde: von Anfang schon nur eine Mahlzeit pro Tag ersetzen, ansonsten einfach so gesund wie möglich essen, bisschen auf LowCarb achten, Süssgetränke und Fast Food streichen sowie viel trinken. Du nimmst so zwar langsamer ab, aber der Jojoeffekt wird weniger stark sein und wenn du magst, kannst du auch für "immer" den Shake am Abend nehmen, das kostet verhältnismässig wenig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?