Diätshake oder Eiweissshake?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mache eine Diät mit Multaben oder anderen ähnlichen Eiweißshakes. Die nehmen auch relativ gut den Hunger und es ist besser, wenn man die Kohlenhydrate über Tag zu sich nimmt, aber abends nur Eiweißgerichte.

Ersetze wenigstens die Abendmahlzeit durch so einen Shake, wodurch Du nach und nach langsam Gewicht verlierst, ohne den Tag über auf normales Essen zu verzichten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach sind die meisten "Diätshakes" nur Marketing, um auf den aktuellen "Fitness-Trend" aufzuspringen.

Ich versuche momentan ebenfalls ein paar Kilos zu verlieren ohne all zu viele Muskeln zu verlieren (ganz ohne geht ja leider nicht) .. dazu esse ich kohlenhydratarm und proteinreich. Dabei nutze ich auch Whey Isolat als Nahrungsergänzung und bin mit dem Fortschritt auch recht zufrieden.

Ich habe auch das Gefühl, dass Eiweiß mehr sättigt als Kholenhydrate. Also ein positiver Nebeneffekt, der es leichter macht das Kaloriendefizit zu halten.

Um eine konkrete Antwort auf deine Frage zu geben: Ja, ich halte es für sinnvoller Protein-Shakes statt "Diätshakes" zu verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shakes sind nicht gesund um abzunehmen gibt es nur eins   eine gesunde Ernährung und Sport. und  zum Muskeln zulegen muss man auch keine Eiweiß shakes nehmen da reicht eine norme  gesunde Ernährung auch aus.(auch mit Fleisch)

zum abnehmen taugt beides nichts .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?