Diätanfang...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf jeden Fall nicht hungern. Ich habe zb. einen guten Rat von meiner Ärztin bekommen, keine DIÄT zu machen, sondern, dass was ich esse auf die Hälfte zu reduzieren. Am besten wenig Süßigkeiten essen. Zb. anstatt einer Tafel Schokolade nur ein Stück davon essen. Wenn du jetzt radikal deine Ernährung umstellst, kommt irgendwann der Jojo Effekt.

Am Anfang kann es etwas schwer sein von seinem Leibgericht weniger zu essen. Aber dein Magen gewöhnt sich ziemlich schnell daran, und irgendwann hast du automatisch ein Gefühl, dass du gesättigt bist.

Diese Variante ist halt langsam. Aber dafür dauerhaft!

achja, und viel Zucker am besten vermeiden. Das Zeug steckt mittlerweile fast überall. Ich rate dir ab, Cola usw zu trinken. Wenn dann nur zu bestimmten Anlässen.

0

Ich habe voriges Jahr mit SiS begonnen und habe gut abgenommen. Wenn Du mehr wissen willst kannst Du mich gerne fragen, oder danach googeln. Ich habe keinen Tag gehungert

Was möchtest Du wissen?