Diät, welche Produkte?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, es gibt 3 Dinge die du nicht essen solltest; Brot, Süßes und Aufschnitt. Ab besten du isst zwei Malzeiten einfach nur Obst (z.B. Apfel, der hat besonders wenig Kalorin). Ich persönliche habe Morgens und Abends immer Obst gegessen und Mittags Putenbrust mit Salat. Ich habe in zwei Wochen 1,5 kg abgenommen. Wichtig ist auch, das du viel trinkst!
Hier ist noch eine Liste, was du gut essen kannst:**
OBST
- Ananas (besonders nach Sport nimmt man davon ab)
- Apfel
- Aprikose
- Banane
- Birne
- Brombeere
- Nektarine
- Pfirsich
- Pflaumen, Zwetschgen
- Stachelbeeren
- Trauben
- Wassermelone
- Zitrusfrucht (Clementine/Grapefruit/Mandarine/Orange/ Pampelmuse/Pomelo)

  • Diätkonfitüre (statt normaler Marmelade)

WARMES - Hackfleisch, aus magerem Fleisch
- Hähnchenbrust, ohne Haut
- Kassler, ohne Knochen
- Putenschnitzel
- Rinderfilet
- Schinken, gekocht
- Schinken, roh, geräuchert
- Schweinefilet
- Speck, mager

  • Milch 1,5% Fett

Viel Glück bei der Diät!!!!!!

P.S. Komm bloß nicht auf die Idee, Malzeiten ganz weg zu lassen, denn wenn du später wieder eine Malzeit mehr isst, nimmst du sofort wieder zu!

Ich empfele dir auch, nicht unbedingt irgenwelche Tabletten, damit du schneller abnimmst zu nehmen, die Schaden nur dem Körper! Und ich muss es wissen, meine Mutter ist Ärztin!

0

Dankeschöön :-)

0

Wichtig wäre erst mal zu wissen wie alt du bist, wie groß, was du wiegst und wieviel du abnehmen möchtest.

Na, keine Fertigprodukte wie Tütensuppen etc. Wenn möglich koche dir deine Gerichte frisch. Morgens ein Müsli mit frischem Obst, Mittags Gemüse und ruhig ne Kartoffel, etwas Fleisch. Saucen möglich weglassen. Diät ist immer doof. Stelle besser deine Ernährung um. Viel Fett meiden, viel Zucker meiden. Nicht so viel naschen und Sport machen. Dann klappt es von alleine

Es ist nicht gesagt, dass Diätprodukte zu empfehlen sind. Manchmal haben sogar
mehr Kalorien als normale Sachen und sind teurer.
Mach Dich einfach schlau, was die "normalen" Sachen für Kalorien haben und
stelle Dir einen Plan zusammen. Auch gibt es Empfehlungen für Diäten in fast jeder
Frauenzeitschrift. Schau einfach mal am Kiosk.

Was möchtest Du wissen?