Diät und Fasten (Ramadan) miteinander vereinbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diät und Fasten (Ramadan) miteinander vereinbar<

Kann man machen. Man nimmt aber eher zu. Mal lesen :

http://www.gutefrage.net/frage/beim-ramazan-abnehmen#answer92805108

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 11 Jahren Idealgewicht. Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder fastest du für die religion..oder du fastest für eine diät... des ist günnah wenn man so sagt ja ich faste und mach nebenher diät..... lass es... mach erst was muss is dann die diät :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trosun
09.07.2013, 00:03

Hmm ok wusste das nicht dann warte ich bis nach Ramadan. Danke für deine schnelle Antwort !

0

nur obst und gemüse zu essen ist absolut schlecht. dein körper brauch kohlenhydrate (brot, kartoffeln, nudeln, ..) um bei kräften zu bleiben! obst u gemüse ist zwar gesund klar aber satt macht es nicht und hungern ist immer falsch.. ernähre dich normal und einfach in maßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trosun
09.07.2013, 00:02

Danke für deine schnelle Antwort! Werde deinen Rat beherzigen und einfach mal mehr auf das was ich esse achten und nicht darauf wv ich esse.

0

Kannst Du probieren, ob es langfristig nützt ist die Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?