Diät-Ständig verschieben HILFE?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keine Diät!! sondern eine Ernährungsumtellung, damit Du das erreichte Gewicht nämöich auch problemlos halten kannst!

Da hast Du wohl einiges falsch gemacht - bei so massivem Übergewicht (Adipositas, mit gesundheitlichem Risiko) rate ich Dir dringend zu einer professionellen Ernährungsberatung

  • kann Dir elementare "Fehler" Deiner pers. Ernährung aufzeigen, die auf Dich zugeschnittene Ernährungsanpassung/ -umstellung wie auch realistische Ziele definieren und diese periodisch überprüfen.

Als Anregung - fünf einfache Grundsätze für eine gesunde, ausgewogene & abwechslungsreiche Ernährung

eine Zusammenstellung geeigneter Lebensmittel, um Dir eine Idee zu geben http://www.ernaehrung.de/tipps/adipositas/adip12.php

  • nimm bei gekochten Mahlzeiten wenn immer möglich einfach mehr Gemüse / Salat und etwas weniger Pasta und Sauce :)
  • reduziere Deine Rationen - konstant, in kleinen Schritten
  • bewusst essen und gründlich kauen
  • und wie Du schon bemerktest & gleich damit anfangen!! 😊 - für jede Mahlzeit eine (kleine) Pause machen, nicht nebenbei - va nicht vor ddem PC!! - sondern bewusst essen und gründlich kauen, fördert das Sättigungsempfinden
  • Kauen, statt gedankenlos zu schlucken, lautet die Empfehlung, und schon fast ein Nebeneffekt dieser Philosophie des Münchner Autors Jürgen Schilling ("Kau Dich gesund“) sind ein ausgeglichener Zuckerhaushalt und ein gesundes Körpergewicht: "Hastiges Essen macht dick und krank. Die Menschen müssen wieder lernen, ihre Speisen zu genießen.“ 


    https://www.welt.de/wissenschaft/article1513430/Gruendliches-Kauen-macht-schlank.html

Such Dir Hilfe bei einer Ernährungsberatung und dann iss nicht vor dem Fernseher sondern sehr bewusst!

Von Diäten halte ich rein gar nichts,da sie zwar erstmal funktionieren mögen,aber leider immer wieder mit Jo-Jo-Effekt enden. Unter Umständen hast du hinterher mehr dann noch drauf,als vor der Diät.

Stell Deine Ernährung komplett um. Viel Gemüse, Salat,Obst,Quark,Fleisch-viel Eiweiß-wenig Kohlenhydrate.

Bewegung-ohne es zu übertreiben. Mal einen Weg mit dem Fahrrad nehmen,mal ein paar Treppen steigen anstatt Lift oder eine halbe Stunde mal spazierenlaufen. Alles so, dass es Dir noch Spaß macht.

Dazu kann Dir eine Ernährungsberaterin sicher eine Menge sagen und Dir auch entsprechende Tips geben.

Kauf den ganzen Kram einfach nicht mehr ein,der so ungesund für Dich ist und bewaffne Dich mit Lebensmitteln,die Dir guttun.

Am Anfang echt eine Umstellung,aber dann ist es wirklich Gewohnheit!

Alles Liebe und guten Erfolg!

Volenic 03.07.2017, 23:55

Vielen Vielen Dank für deine Ratschläge, ich hoffe ich ziehe es duruch

0
SoulandMind 03.07.2017, 23:57
@Volenic

Haben schon so viele geschafft-warum du nicht auch?! Setz dich nur nicht zu sehr unter Druck-essen hat ja auch was mit pos. Lebensgefühl zu tun!!

0

schau dir das mal an

Was möchtest Du wissen?