Diät, Sport und Ernährung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was heißt hier "eindeutig zu viel"? Das ist Idealgewicht.

Abgesehen davon sollte man in deinem Alter Diäten vermeiden - erstens steckst du noch im Wachstum, wirst also noch größer werden, zweitens kann Nährstoffmangel in dem Alter zu irreparablen Konsequenzen führen.

Drittens haben Menschen in deinem Alter ein verzerrtes Körperbild (danke an all die Werbefritzen) - Beine müssen einen größeren Umfang haben, das sind Muskeln, die der Mensch eben benötigt, um laufen zu können. Gerade bei Männern.

Viertens ist es schlechterdings nicht möglich, gezielt an irgendwelchen Körperstellen abzunehmen.

Nein, das ist zu viel. Sie hat fast übergewicht und mehr als ein paar cm kann sie eh nicht mehr wachsen. In dem Alter, vor allem bei Mädchen, wenn sie eins ist. Ausserdem kann man Nährstoffmangel vermeiden, indem man Vitamin-und Mineralstofftabletten zu sich nimmt.

1
@VanessaLeighton

Wenn ich daran denke das ich vor ein Paar Monaten noch eine Idealfigur hatte ! Ich bin echt verzweifelt mit meinem 15 Jahren

0
@GreenLEMONLuba

Ja, ich verstehe dich wirklich gut. Geht mir genauso. Bin gerade auch am Abnehmen. Aber ich war noch nie dünn, sondern immer nur normal bis übergewichtig :( Jetzt hab ich schon 14 kg abgenommen und fühl mich viel besser :D Wenn du es wirklich wills, dann schaffst du es sicher auf dein altes Gewicht zurück zu kommen. Also viel Glück wünsch ich dir!

0

Naja.. ein wenig Übergewicht ist es schon und ich Fühle mich garnicht Wohl, da heute meistens nach dem "Aussehen" geurteilt wird...

0

Warum kochst du dir nicht selbst was? Du bist doch 15 und müsstest mittlerweile schon mit einem Rezept aus einem Kochbuch ein Gericht kochen können. Ausserdem muss es ja nichts Aufwendiges sein. Iss statt dem Zeug, dass deine Mutter macht lieber ein mageres Früchtejogurt und viele Früchte, Gemüse. Vermeide bitte bitte alles fettige. Ist sowieso total eklig und setzt sofort überall auf deinem Körper an. Iss es nicht nur, weil es deine Mutter zubereitet hat. Das ist bloss eine Selbstlüge, wenn du so denkst.

"A healthy lifestyle is the best choice that you can make for you!"

Das ist nicht so leicht, da denkt meine Mutter ganz anders ! Sie meint sie möchte nicht 2 x Einkaufen...

0
@GreenLEMONLuba

Dann sag deiner Mutter eben, dass du beim nächsten Mal mit ihr einkaufen gehst. Oder mach ihr eine Liste. Mach ich immer und hab am Ende immer alles, was ich brauche :) Sag ihr du willst dich gesünder ernähren. Das versteht sie sicher und sie ist sicher auch froh darüber, dass du so denkst und kauft es dir dann.

0
@GreenLEMONLuba

Ja, gerne. Ich esse sehr viele Früchte, weil die haben echt wenig Kalorien und auch manchmal Gemüse. Magerjogurts mit Früchtegeschmack(die Légerjogurts von Migros sind echt gut und kalorienarm), mageres Fleisch wie Putenbrust: gewürzt und ohne Öl oder Fett gekocht also nur mit ein wenig Wasser gebraten. Knäckebrot statt Weissbrot. Kein Dressing oder Fertiggewürze! Auch keine Fertigsaucen oder Suppen. Es sei denn, es ist kalorienarm, was eher selten ist. Zimt, stark gewürztes Essen ist gut für den Stoffwechsel.

Ich koche sehr, wirklich sehr viel mit Süssstoff, aber mit welchem, dass pro Tablette nur o.oo1 kcal enthält. Viele sagen Süssstoff sei schlecht zum abnehmen. Aber es gibt Studien, die das Gegenteil beweisen. Ich bin das perfekte Beispiel. Ich nehm davon nicht zu, kann dadurch all den unnötigen Zucker ersetzen und damit Kohlenhydrate, Kalorien sparen. Damit süsse ich vor allem meinen Tee, Magerjogurt, selbstgemachten kalorienarmen Kuchen oder Eis :D einfach alles Mögliche. Dadurch kann man was Süsses essen ohne gleich ne Menge Kalorien in sich reinzustopfen. Also kein schlechtes Gewissen mehr :)

Getränke: Wasser, Tee, Cola Zero/Light, Orange Zero/Light.

Sport(Ausdauer) mach ich 3-4 Mal die Woche(je 40 min) und jeden Tag Workouts(Übungen) von "blogilates.com"

0

grundwissen: gezielt abnehmen geht leider nicht.

Was möchtest Du wissen?