Diät Probleme! Immer Fa's!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Iss täglich zwei warme Mahlzeiten (warm sättgt besser als Kalt)

  • Fang jede Mahlzeit mit einer Gemse-Vorspeise (Suppe, Salat, Rohkost) an: damit füllst den Magen mit wenig Kalorien, und du isst nachher weniger. Man braucht 20', bis man satt wird, mit der Vorspeise vergeht zeit.

  • Iss mit freunden oder FAmilie, am Tsch sitzend. wenn man beim essen redet, isst man in diesen 20' weniger

  • Fülle deinen Teller zu 50% mit Gemüse oder Salat (und iss es auch)

  • Höre auf zu essen, wenn du satt bist (iss den Teller nicht leer, wenn du satt bist)

  • schliesse Mahlzeit mit heissem Getränk ab

  • Wenn du zwischendurch Hunger hast, trink was Heiisses oder Iss Rohkost (Karotten, Gurken, Tomaten, Rettich, Radeischen, Paparika, Kohlrabi), Dass knackige kauen stillt Hunger.

So solltest du keine Fressattacken kriiegen. Iss, wenn du Hunger hast, lass keine Mahlzeiten aus...

Warum machst du eine Diät? Wenn du wirklich abnehmen willst musst du deine Ernährung umstellen. Ich empfehle dir nur 3 Mahlzeiten am Tag zu dir zu nehmen. Am besten verzichtest du am Abend auf die Kohlenhydrate.

Habe nun 31 KG damit abgenommen, funktioniert ganz gut.

Wenn du einen FRessanfall hast, trink Wasser.

Wenn du eine richtige Ernährungsumstellung machen würdest, bei der du satt wirst, dann hättest du sicherlich gar nicht erst einen Fressanfall!!!

iss 6 äpfel über den tag verteilt. gemüse und salat sind auch als beilage zu den mahlzeiten. reguliert dich superschnell.

fressanfälle sind aber kein zufall, wer zu wenig oder ungesund isst bekommt sie

Nennt man Jojoeffekt.

Was möchtest Du wissen?