Diät mit diesem essen hilft das?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du bist 1,74 m groß und knapp 17 Jahre alt, soviel weiß ich. Vor einem Monat hast du noch um die 56 kg gewogen, was wiegst du jetzt? Ich habe dir bereits da geschrieben, dass du bereits an der Grenze zum Untergewicht bist und nicht weiter abnehmen solltest, aber offensichtlich fragst du nur aus Langeweile und nicht, weil du wirklich Rat suchst. Oder du nimmst nur das an, was dir in den Kram passt. Ich weiß es nicht.

Jedenfalls ist eine Kalorienaufnahme von 756 kcal pro Tag viel zu wenig und wenn du so weiter machst, wirst du irgendwann gesundheitliche Probleme aufgrund von Mangelerscheinungen bekommen, soviel kann ich dir auf jeden Fall verraten. Hör endlich auf mit der Kalorienzählerei und dem Abnehmen, es ist wirklich nicht nötig! Und solltest du dich tatsächlich als zu dick empfinden, melde dich dringend zu einer Therapie an, denn dann hast du eine verzerrte Selbstwahrnehmung. So etwas gehört unbedingt in Behandlung!

Spirit1 21.03.2012, 11:45

Das ist es ja nichtmehr ich fühl mich wohl aber mein neuer freund meint ich soll nochmerh abspecken nru deshalb :///

ich bin glücklich mit meinen 54 kg er meinte ich soll im inet nochmal nach rat fragen

ich fühl mich gut das ist ja nicht das problem

0
Spirit1 21.03.2012, 11:45

nur deshalb kam diese frage

0
Spirit1 21.03.2012, 11:55
@Spirit1

aja udn nicht zu vergessen meine mama die meint ich habe einen bauch udn solle umbedingt abnehmen , dieser druck kommt von allen seiten obwohl ich mich eig wohlfühle.. bei uns zuhause gibts auch nichts süßes merh udn wenn dann gehörts meiner mum

0
ordrana 21.03.2012, 12:41
@Spirit1

was geht denn bei dir ab?

ich würde denen mal beiden den vogel zeigen.

diesen freund solltest du in den wind schießen, geht bei deiner mutter zwar eher nicht, aber der solltest de sagen, sie soll sich mal um ihren eigenen mist kümmern.

54 kg und die wolen, daß du abspeckst. sollen sich doch mal an ihrer eigenen nase ziehen.

0
putzfee1 21.03.2012, 12:44
@ordrana

Spirit1, das kommt mir sehr unwahrscheinlich vor, ich halte diese von dir genannten Gründe für eine Ausrede. Sollte es aber dennoch stimmen, so schlage ich dir vor, deinen Freund in die Wüste zu schicken (da kann er ganz leicht ne lange Dürre finden) und gegen deine Mutter solltest du dich in dieser Hinsicht in deinem Alter durchsetzen! Aber wie gesagt, so recht glaube ich dir nicht....

0
Spirit1 22.03.2012, 08:05
@putzfee1

Wenn du wüsstest was bei mir abgeht ich hab keine meinungsfreiheit, sondern muss gehorchen . machen was man von mir verlangt und wenn es heißt ich bin zu fett abspecken .. usw die ist in allen Dingen hart

hab auch jetzt meine Prüfungsnoten in deutsch udn sport

in deutsch ne 2-

in sport 1+, 3- und 1+ bzw 15 punkte , 8 und 15 Punkte

udn was ist auch kompletten ärger bekommen weil es nicht alles 1 sind .. die ist ehrlcih in allen themen soos chlimm udn ich muss mich unterordnen mein alter ist dr komplett egal... :'(

udn wenn ich nciht gehorche gibts streit wie sonst was.. hab nru noch verbote wiel ich mcih zu wehr setzte .. eins davoon heißt jetzt mit 17 um 8 tzu hause sein auch am wochenende

und das geht imemr so weiter glaub mri das mitd em abspecken ist ncihtd as einzige Problem mit meiner mum.. die ist leider soo deshalb stell ich die frage ud weil m,ein freund das halt meint weil er mich noch kannte als ich dünn war...

0

Es lässt sich nie pauschal sagen, welche Nahrungsmenge bei welchem Menschen zum Abnehmen reicht. Mir scheint es fast, dass du zu wenig isst und dein Körper somit auf reduzierten Grundverbrauch umschaltet. Das heißt, er reduziert um in der vermeintlichen "Notsituation" lange zu funktionieren.

Das Frühstück ist ok, (nimmst du Vollkorn-Brot?), ein Mittagessen wäre schon gut.. zumindest ein kleiner Imbiss und abends ist Eiweiß natürlich auch klasse. Du kannst hier aber auch einen Salat mit Fleischstreifen oder Gemüse und Fisch essen... so hat dein Körper etwas zu tun und du wirst ausreichend mit Vitaminen versorgt.

Wenn du dann noch 2,5 - 3l Wasser oder ungesüßten Tee trinkst, sollte es passen.

Spirit1 21.03.2012, 11:59

Ich esse Schwarzbrot:)

mit dem Mittagessen hast du wahrscheinlich recht . Da Fisch udn Pute mein lieblings Essen ist kommt das ab sofort auf den Speiseplan :)

und das mit dem Wasser naja ich muss mich da zwingen, weil ich ansonsten nichtmal einen halben Liter trinken würde aber das wird.

Dann werden mama udn mein Freund auch nicht mehr rumnörgeln.

Danke

0

Eine Kalorienaufnahme bis 1000 kcal bewirkt auf jeden Fall, dass man abnimmt. Versuche aber, jeden Tag ein bisschen Bewegung in den Alltag einzubauen. Das funktioniert auch mit den Armen.

Spirit1 21.03.2012, 11:51

hihi soviel wie ichan sport mache ist nicht soo viel

2 km schulweg und dann wenns hochkommt nochs chulsport soweit es möglich ist ..ich liebe sport nru gehts nicht

0

wenn du knieprobleme hast, wie wäre es mit schwimmen?

das, was du hier als essensplan auflistet ist NICHT sonderlich gesund, die kalorienmenge ein echter witz.

klar nimmst du damit ab, problem, damit nimmst du nicht in erster linie fett sondern ohne sport in erster linie muskeln ab. sprch, du schraubst dir damit deinen grundumsatz runter und nachher nimmst du wieder das an fett zu, was du an muskelmasse verloren hast. sprich, dein grundumsatz bleibt dann dauerhaft niedrig, was dich noch schneller zunehmen läßt.

versuch mal die kohlenhydratmenge zu reduzieren. zB keine weißmehlprodukte und raffinierten zucker mehr.

zB kannst du abends das brot, nudeln, reis, ... durch mehr gemüse- und salatbeilage ersetzen.

gib kartoffeln den vorzug vor nudeln, reis und co. kartoffeln enthalten zwar auch kohlehnhydrate, wie zB karotten, rüben und andere stärkehaltige knollen, aber bei weitem nicht so viel, wie getreideprodukte.

morgens und mittags kannst und solltest du normal essen. morgens bitte die kohlanhydrate nicht weg lassen, das gehirn braucht zucker um richtig arbeiten zu können. sprich, vor der schule zum frühstück bitte weiterhin kohlenhydrathaltiges essen zu dir nehmen.

nen apfel oder ne banane oder anderes obst, als zwischenmahlzeit in der schule ist ok. auch karotten, gurke oder andere rohkost ist iO.

mittags kannst de dann ja hauptsächlich auf stärkehaltige rüben und knollen als beilage umsteigen, wie etwa die kartoffeln. hausaufgaben kommen danach schließlich auch noch.

und abends dann halt fisch, fleisch, käse plus gemüse und/oder salat.

dann noch jeden zweiten tag ab ins schwimmbad

und wirst sehen, daß die pfunde verschwinden.

das, was du da vorhast ist nicht nur blödsinnig, auf lange zeit gerechnet sondern auch noch gesundheitsschädlich, weil mangelernährung. laß das mal lieber sein!

Spirit1 21.03.2012, 11:49

Danke für die sooo lange und ausführliche antwort .

und ja schwimmen soll ich sowieso laut meinem arzt :)

naja ich glaub eure antwortem werd ich meinem freund zeigen dann kommt er vcon der schnaps idee runter mir nur das zum essen zu erlauben :)

0
ordrana 21.03.2012, 12:39
@Spirit1

dein freund setzt dich auf diät? hab ich das nun richtig verstanden?

was ist denn mit dem los? und warum läßt du dir das gefallen?

0
Spirit1 22.03.2012, 08:07
@ordrana

meine mum auch :/

warum? weil ich ihn liebe auch wenn er in manchen dingen ein richtiges ar**hloch ist aber das ist eine andere geschichte udn gehöört nicht hierher...

0
ordrana 22.03.2012, 08:14
@Spirit1

ich würde dir raten, nachdem ich das hier alles gelesen hab, was du schreibst, such dir eine familienberatungsstelle in deiner nähe, egal ob jugendamt, pro familie oder der vertrauenslehrer, wende dich mal an jemanden, der dir bei dem ganzen mist helfen und zur seite stehen kann.

so ist das ja kein zustand und kann und sollte auch nicht so weiter laufen.

0

Es gibt keine echte Diät die dauerhaft hilft! Es gibt den sogenannten Jojo Effekt der besagt, dass wenn die Diät vorbei ist, man wieder in die alten Ess Gewohnheiten zurückfällt, und da der Körper gelernt hat, mit den wenigen auszukammen, verarbeitet er das Essen besser, spaltet er das normale Essen auch besser auf und das kann dazu führen, dass man nach der Diät mehr zunimmt als man vorher gewogen hat. Und dass kann jeder gerne nachgooglen, Forscher haben anhand von Statistischen Analysen festgestellt, dass es keine perfekte Diät gitb, Mit Sport dabei ändert das allerdings alles, also kann man nur mit einer Kombi aus Gesundem Essen und Sport abnehmen!

ordrana 21.03.2012, 09:56

kann man nur mit einer Kombi aus Gesundem Essen und Sport abnehmen!

dauerhaft. ^^

abnehmen kann man auch mit dem plan, des fragestellers, nur der erfolg wird arg kurzfristig bleiben.

0

wenn du viel muskeln verlieren willst und ziemlich bald die Haelfte wieder drauf haben willst weiter so.

und wenn du wieder normal isst , nimmst du gleich wieder zu, darum ausgewogen essen und Sport das bringt auf Dauer etwas

Ja das ist so eine Sache wenn du jetzt gut Diät machst ,nimmst du ab.Aber sobald du wieder normal isst ,hast du es gleich wieder drauf.

Spirit1 21.03.2012, 11:52

ah ok das haben wir nicht bedacht danke

0

Diäten unter 1000-1200kcal sind in der Regel nicht zu empfehlen.

756 kcal reichen nie und nimmer.

Wie groß und wie schwer bist du überhaupt?

Spirit1 21.03.2012, 11:53

also in meinem ausweis steht 1,74 ich glaube s sind aber 1 odre 2 cm weniger weil meine freundin auch so groß ist und ca 2 xcm größer ist

udn jetzt wieg ich 54 kg

0

Und wie lange genau nimmst du schon nur diese 756 kcal zu dir?

Spirit1 21.03.2012, 11:51

seit 10 tagen

0

Wenn du damit abgenommen hast,dann funktionierts doch..Nur was passiert wenn du wieder ordentlich essen willst??Jo-Jo läßt grüßen,denk ich..Es kommt drauf an was du ißt,nicht wieviel...

Was möchtest Du wissen?