Diät? Auf was verzichten?Fett oder kohlenhydrate?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Verzichte nur auf sachen mit viel fett aber fett ist auch in vieles drin Wen du zb Sachen mit weniger Kalorien nimtst zb  maximal nur bis 300 Kalorien haben diese Sachen auch weniger Kohlenhydrate damit ist es dan auch nicht so Komplieziert beim einkaufen..Halte dich lieber an deine  Tageskalorien zum abnehmen und verzichte auf Salz /nimm zb weniger salz.Dan noch sport und du nimst schnell ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kolehydrahte aber nur in der Zeit wo du deine diät machst danach solltest du möglich wieder normal essen aber mit normal meine ich gesund essen . Ernährung umstellen. Brot Reis Nudel und Kartoffel erst mal komplett weg lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem man sich viel bewegt und ausgewogen ernähert.

Und dazu muss man weder auf Fett noch auf Kohlenhydrate noch auf Zucker ganz verzichten.

Alles in einer guten Mischung, das ist das schwiereige. Weder zu viel noch zuwenig ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich bin 30 Jahre alt, 191 cm, 103 kilo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
05.02.2016, 12:35

OK, dann hast du tatsächlich leichtes Übergewicht. Nicht weiter tragisch, BMI 28.

An deiner Stelle würde ich keine Diät machen, sondern durch regelmäßige Bewegung und Umstellung der Ernährung eine langsame Gewichtsabnahme von etwa 10 Kilo in 4-5 Monaten anstreben, damit das Ganze auch nachhaltig ist.

Alkohol, Fastfood und Süßigkeiten weglassen, frisch und fettarm essen.

0

M.E. gibt es nicht DIE beste Diät.

Es gibt viele Wege probier es aus.

Das wichtigste ist doch, dass du deine Ernährung langfristig umstellst und es dir auch noch schmeckt.

(Und jetzt kommen gleich die ganzen Leute und sagen, dass ihre Diät die beste ist.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter, Größe, Gewicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?