Diät- Zu viel gegessen , und jetzt?

7 Antworten

Moment: 500 Kalorien im ÜBERSCHUSS?? Das heißt du isst nur 200 Kalorien am Tag? Oder wie darf isch das verstehen? Und dann zählst du noch Sachen mit die du gar nicht isst???

Hallo, Eine Diät ist nicht das richtige. Ich habe das hinter mir. Versuche Deine Ernährung grundsätzlich umzustellen. Bei der Ernährung kann man viel Fehler machen. Zum Bespiel haben Früchte durch den Zucker relativ viele Kalorien. Was mir gegen das Hungergefühl gut geholfen hat, Flohsamenschalen. Die quellen stark auf und führen schon in geringen Mengen zur Sättigung. Ich habe diese Dinge nicht gewusst. Vielleicht hilft dir eine Abnehm-App. Mir hat diese sehr gut geholfen. Meine ist super praktisch, einfach toll. Schau sie dir einfach mal an. Die Abnehm-App heißt arise.

Hey MelDollazz, ich würde dir nicht raten, deine Diät weiterzumachen, denn wenn du zu wenig isst, dann kommen die Fettreserven in deinem Körper zum Vorschein und dann bringen dir wenn überhaupt noch ein paar abgenommene Gramm etwas. Abnehmen kannst du auch auf natürlichere Weise ohne Kalorienzählen und zwar, indem du dich auf drei Hauptmahlzeiten und vielleicht einen kleineren gesunden Snack beschränkst, dessen Einnahme immer fünf Stunden voneinander entfernt sind. Du darfst dich ruhig satt essen, solltest aber darauf achten, dass du möglichst gesunde und nährstoffreiche Kost zu dir nimmst und auch langsam ist, das heißt jetzt nicht unbedingt, dass du pro Bissen dreißig mal kauen musst, das bedeutet nur, dass du das Essen nicht unbedingt nach ein- bis zweimal kauen runterschluckst. Grundsätzlich ist aber sehr wichtig, das du Nährstoffe wie Zucker, Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß und Proteine zu dir nimmst, bloß nicht unbedingt in Massen. Ich hoffe du schaffst es, abzunehmen :)

Was möchtest Du wissen?