Diabetis? Wert zu hoch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Blutzuckerwert von 140mg/dl ist grenzwertig - du solltest das in gewissen Abständen erneut überprüfen lassen und gegebenenfalls einmal den Langzeitblutzucker messen lassen. Dieser Langzeitblutzuckerwert heißt HbA1 oder HbA1c, wird in Prozent angegeben, und daraus lässt sich der durchschnittliche Blutzuckerwert der letzten 6 - 12 Wochen ungefähr ausrechnen. Zeigt diese Messung, dass der Durchschnittswert zu hoch ist, dann sollte nach den Ursachen geforscht und ggf. eine Behandlung eingeleitet werden. Ist dieser Wert aber im Normbereich, dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Hallo,ich habe selber Diabetes,darum wuerde ich in deiner Situation lieber zum Arzt gehen.Je ehere man gegen Diabetes was tut,desto besser ist es.Lass dich einfach untersuchen,Blutabnehmen und eventull noch ein Ultrashall von der Bauchspeicheldruese machen lassen.Vorsicht ist besser als Nachsicht !!!!!Wenn dein Arzt jetzt sagen sollte,es ist alles OK,kannst du normalerweise beruhigt sein.Man kann sich natuehrlich auch noch bei einem anderem Arzt eine Meinung hohlen.Alles Gute

könntest du...aber warum ?

Was möchtest Du wissen?