Diabetesverdacht-was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Du könntest einen Blutzuckertest in der Apotheke machen lassen. Am besten wäre du lässt dich 2 Stunden nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit testen.

Ist der Blutzucker über 130mg/dl oder 7,2mmol/l, dann ist der Wert zu hoch und du solltest so schnell wie möglich zum Arzt gehen.

Am besten wäre, du versuchst es in einer Diabetesambulanz. Dort solltest du sofort drankommen. Erkundige dich vorher, ob du eine Überweisung benötigst.

Du könntest auch zum Hausarzt gehen aber der wird dich wahrscheinlich auch nur weiterüberweisen und das ist auch gut so! Denn nur ein Diabetologe kann deinen Blutzucker wirklich gut einstellen!

Nach deinen beschriebenen Symptomen könntest du wirklich Diabetes haben. Welchen Typ von Diabetes du hast, stellt dann der Arzt fest.

Ich wünsche dir baldige Besserung und allzeit gute Blutzuckerwerte!

Gruß Lirin

Lass es mal in einer Apotheke testen und mache einen Termin beim Hausarzt lässt es da untersuchen der schickt dich weiter zu einem Diabetikerlogen. Gute Besserung !  L.g

Es gibt sogar Urinsticks zum selber testen, was die taugen weiß ich allerdings nicht. Ein Allgemeinmediziner kann Diabetes sicher und einfach feststellen. Zum Diabetologen geht man normal erst mit gesicherter Diagnose.

Wenn der Hausarzt auch einen Test machen kann, geh erst mal zu dem!

Lass dich erst mal vom Hausarzt testen.

Was möchtest Du wissen?