diabetes und nicht zum arzt?

6 Antworten

mit mir war jemand in der Klasse die plötzlich diabetes hatte. dieser wurde immer müder, biss sie glaubte nicht mehr mit dem Velo in die Schule zu fahren könne und seine Zunge wurde trocken. anscheinend wie ein dorres Blatt. Später würde mann wahrscheinlich qualfoll verenden, was nicht gerade förderlich ist. Ich finde das mühsam. keine sachen zwischendurch zu essen, da man sich dann immer gleich eine Spritze machen muss und so. Ich hoffe ich konnte dir helfen

Wenn es wirklich Typ-1-Diabetes ist und du dich wirklich konsequent und dauerhaft gegen eine ärztliche Untersuchung und Behandlung sträubst, dann wirst du definitiv an dieser Krankheit sterben. Allerdings wirst du dich irgendwann nicht mehr gegen einen Arztbesuch wehren - denn der Tod durch einen unbehandelten Typ-1-Diabetes ist ausgesprochen qualvoll. Wenn du den erforderlichen Artztbesuch zu lange hinausschiebst, dann können verschiedene Organe deines Körpers bereits unwiderruflich geschädigt sein, bevor deine Insulintherapie beginnt. Du kannst erblinden, deine Nieren können ihre Arbeit einstellen, deine Zehen oder Finger können, verursacht durch eine ganz winzige, eigentlich harmlose Verletzung, absterben, und du kannst in ein diabetisches Koma fallen, aus dem du vielleicht nie wieder aufwachst und das dich für den Rest deines Lebens zum Pflegefall machen kann.

Wenn du also wirklich Symptome für Typ-1-Diabetes hast, dann geh SOFORT zum Arzt - anderenfalls spielst du mit deinem Leben!

Hallo!

Ganz gleich ob Typ 1 oder Typ 2, man kann Diabetes nicht ignorieren. Irgendwann sind die Werte so hoch, dass du einfach umfällst. Bei Typ 2 könnte es auch sein, dass du dann schon eine der sehr unangenehmen Spätschäden hast. Die wirst du wirklich nicht bekommen. Sie sind tausendmal schlimmer als Diabetes.

Spätschäden bei dauerhaft hohem Blutzucker:

  • Nierenschäden, bis hin zur Dialyse

Also nicht ignorieren, sondern sofort zum Arzt!

Gruß Lirin

  • Schädigung der Kleinstgefäße in den Augen, bis hin zur Erblindung
  • sehr schmerzhaft Nervenschäden
  • schlecht heilende Wunden, bis hin zur Amputation

Weiters steigt das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt.

verdacht auf diabetes kann mir jemand helfen

ich habe den verdacht dass ich diabetes typ 1 habe. weiss jemand wie ich das testen kann ohne dass ich zum arzt muss?? wie gesagt ich habe viele symptome wie ständiger durst häufiges wasserlassen und so.. DANKE für eure hilfe GLG ninaheiniger

...zur Frage

Warum sinkt der Blutzucker auch ohne Insulin wieder (Diabetes)?

Wenn jemand Diabetes Typ 1 hat, produziert er ja kaum bis gar kein Insulin. Also steigt der Blutzucker nach dem Essen rapide an und fällt nur langsam wieder ab (wenn man KEIN Insulin spritzt).

Aber warum fällt er überhaupt wieder ab, ohne das nötige Hormon?

Danke! Amy

...zur Frage

Was würde passieren, wenn man Symptome für Diabetes ignoriert?

Also auf Dauer? Oder passiert einfach nichts?

...zur Frage

Lebensbedrohliche Unterzuckerung ohne Diabetes möglich?

Hallo, meine Freundin und ich haben uns gerade über Unterzuckerung bei Diabetes unterhalten und die meinte dann, dass es auch möglich ist, in ein hyperglykämisches Koma fallen kann, wenn man einfach sehr lange auf Zucker verzichtet. Ich denke aber nicht, dass das möglich ist oder? Ich meine dann würde das ja sofort bei einer Diät passieren? Also wie schwerwiegend kann man als Nicht Diabetiker eine unterzuckerung bekommmen und welche Folgen bzw Symptome hätte das?

...zur Frage

Vermutung auf Diabetes, einfach zum Arzt gehen?

Meine Mom denkt ich habe Diabetes, und da sie bei einem Gefäßchirurgen arbeitet halte ich ziemlich viel von ihrer Meinung. Viele Symptome passen. Meine Frag ist, ob ich einfach zum Hausarzt gehen und nach einer entsprechenden Blutuntersuchung fragen kann?

...zur Frage

Diabetes GFS Gliederung?

Hallo liebe Nutzer, Ich halte bald eine GFS über Diabetes und habe das Gefühl dass ich bis jetzt zu wenig habe. Meine jetzige Gliederung: 1. Begriffserklärung 2. Verschiedene Typen von Diabetes 2.1 Typ 1 Erklärung, Diagnose, Symptome 2.2 Typ 2 Erklärung, Diagnose, Symptome 2.3 Schwangerschaftsdiabetes Erklärung, Diagnose, Symptome 3. Begleit- und Folgeschäden 4. Wissenwertes (z.B Promis die Diabetes haben)

Was kann ich noch dazu machen? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?