(diabetes typ 1)Insulinpumpe insulin menge( an diabetiker)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Einheiten die Du benötigst bleiben gleich, Dein Insulinbedarf ändert sich ja nicht, nur weil es aus einer Pumpe kommt.

Ob das Insulin das gleiche bleibt, wird sich entscheiden, wenn Du die Pumpe bekommst. Du wirst auch zu der Pumpe eine entsprechende Schulung bekommen, alles andere wäre ja unverantwortlich.

Was die Menge betrifft gibt es da bestimmt keine Probleme. Selbst die kleine Omnipod hat ein Fassungsvermögen von 200 IE. ( http://de.mylife-diabetescare.de/mylife-omnipod-der-pod.html )

Also kein Sorge, passt dann schon alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSimspon
30.04.2016, 15:08

danke vielmals für deine super Antwort😊

0

Wenn du eine Insulinpumpe bekommst, dann wirst du auch entsprechend geschult. Tipps aus dem Internet sind in dieser Hinsicht nicht nur völlig daneben, sie können u.U auch gefährlich für dich werden. Verlasse dich lieber auf deinen Diabetologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSimspon
30.04.2016, 13:32

oke, mache ich😊 danke für deine Antwort:)

0

Hallo, 

Mit einer Pumpe bekommst du ein Schnellwirkendes Insulin z.b die Insigt hat Platz für 190ie . 

Du musst dir dann eine Basal Rathe im Krankenhaus anpassen lassen die zu dir passt. Ich kann dir die Facebook Gruppe Diabetes Typ 1 empfehlen. Ich habe selbst auch Diabetes und eine Insulin Pumpe. Am besten lässt du dir alles vom Arzt erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wurde im krankenhaus gesagt dass es bei manchen personen es weniger ist

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?