DHL und Hermes?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Postboten am besten mal darauf ansprechen. Er wird ja wohl täglich in den Betrieb kommen. Er sollte eigentlich wissen, was er damit gemacht hat.

Außerdem sollte es getrennt hingestellt bzw. -gelegt werden, was die Post oder andere Versandunternehmen mitnehmen sollen. Wenn alles auf einem Haufen liegt, ist es ja klar, dass es zu Verwechslungen kommt.

MaluaK 06.07.2017, 18:43

Und was kann noch passieren? Oder was wird passieren?

0
Allexandra0809 06.07.2017, 18:44
@MaluaK

Irgendeiner, spätestens beim scannen, bemerkt, dass die Sendung über Hermes geliefert werden muss. Normalerweise wird diese dann an Hermes übergeben.

Ankommen wird die Sendung schon, kann nur eben etwas länger dauern.

1
MaluaK 06.07.2017, 19:02
@Allexandra0809

Danke. Hoffe das Passiert sonst ist ein hoher betrag in den Wind gesetzt! Vielen dank für deine Antwort

0

Genau! Sofort verklagen!!!!

Blos` nicht miteinander sprechen oder gar überlegen, ob man selbst einen Fehler gemacht hat.

Ihr (in der Firma) habt das Hermes-Paket an den DHL-Abholer übergeben. Das ist also Dein/Euer Fehler.

Bleibt Dir nur, den DHL-Fahrer möglichst bald anzusprechen.

Was möchtest Du wissen?