DHL Sendung konnte nicht zugestellt werden -.-

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf deiner vorliegenden gelben DHL Karte steht doch die Filiale, in der dein Brief zur Abholung hinterlegt wurde.

Dazu teilte mir vor einigen Tagen -ich hatte das gleiche Problem- der Kundenservice Brief/Deutsche Post AG Bonn folgendes mit;

Selbstverständlich können Sie schriftlich die Zusendung eines niedergelegten Schriftstücks verlangen.

Bitte richten Sie Ihren formlosen Auftrg für das Zusenden an die für die Abholung zuständige Filiale. Das Schreiben sollte das Geschäfts-/Aktenzeichen des Postzustellauftrags und die Zusendeanschrift enthalten und von Ihnen unterschrieben sein. Bitte fügen Sie als Entgelt für die Zusendung das Porto eines Standardbrief in Form von Briefmarken (55 Cent) bei.

helmutgerke 14.07.2011, 10:50

danke iLikeee, für den "Stern"

0

Erst einmal: Du erwartest nicht "ein Brief", sondern einen Brief. Eine DHL-Sendung müsste aber etwas Größeres (oder etwas Besonderes)sein als ein normaler Brief, denn sonst hätte der Briefträger die Sendung ja in den Postkasten gesteckt. Was hätte der Postbote denn machen sollen, wenn Du nicht da bist? Vielleicht ist die Sendung ein wichtiges Dokument, das persönlich zugestellt werden muss? Ein Einschreiben z.B.? Und außerdem: Du hast doch sicher einen Zettel erhaten, und auf dem steht, ob und wann Du die dieselbe Sendung ein zweites Mal zugestellt haben möchtest.

Jetzt mal ganz ruhig!

Vermutlich weis du nicht zuhause warst und das ein Brief per Einschreiben ist. Ob Du dir den nochmals zustellen lassen kannst bezweifle ich...

rudelmoinmoin 14.07.2011, 10:30

wo steht >einschreiben< ?? nur "brief"

0

Ne, da gibt es glaub ich bei DHL keine Möglichkeit. Andere Versanddienstleister wie z.B. UPS kommen am nächsten Tag, oder nach Absprache nochmal vorbei. Aber ich kenn das Problem - sehr nervig!

Warst du vielleicht nicht zuhause und der Postbote konnte dich daher nicht antreffen?

LG

Bswss 14.07.2011, 10:35

Alle Testergebnisse der letzten Jahre haben ergeben, dass DHL WEITAUS besser abgeschnitten hat als die privaten Konkurrenten, bei denen übrigens die Angestellten oft zu Hungerlöhnen arbeiten müssen.

0
iLikeee 14.07.2011, 10:37

Doch ich war zuhause, jedoch ist das ja irrelevant, denn es ist nur ein Brief und das sollte doch in einem Briefkasten landen... :)

0
helmutgerke 14.07.2011, 10:44
@iLikeee

Mag ja zutreffend gewesen sein, dass du zuhause warst. Klingeln nicht gehört?

Zusatzleistungen = Einschreiben – Rückschein – Eigenhändig – Sperrgut

Steht alles auf der DHL Benachrichtigung drauf

0
iLikeee 14.07.2011, 10:51
@helmutgerke

Oh stimmt, dann ist es doch per Einschreiben. Aber trotzdem der Postbote hat nicht geklingelt !!

0

nichts neues, so was ignoriere ich, schicken es dann nochmals, dann klappt es auf einmal

iLikeee 14.07.2011, 10:31

hmm ok. aber das würde dann auch dauern ? denn auf diesen dummen Zettel steht, dass die Filiale ja 7 Tage die Sendung aufbewahrt.

0
rudelmoinmoin 14.07.2011, 13:41
@iLikeee

dann soll die filiale dir nachweisen warum es nicht zugestell werden konnte (anrufen) was du bestimmt widerlegen kannst

0

Was möchtest Du wissen?