DHL Sendung an angeblichen Nachbarn?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe Waren schon von 2km entfernten "Nachbarn" abgeholt(32 Hausnummern weiter).

Heraus kam es erst nachdem der Versender (nur der kann reklamieren) Druck gemacht hat und darauf hin der Fahrer interviewt wurde. Er hatte schlicht die Empfänger verwechselt.

Ein Paket ist bei DHL automatisch bis zu 500€ versichert. Also noch kein Grund zur Panik.

Versender kontaktieren und mit dessen Hilfe Wind machen!

Hier am besten direkt im zuständigen depot nachfragen. 

Ist eine klassische situation.

Oft kommt es auch vor das nachbarn falsche namen angeben (zb) - öfters als man denkt.  Denn nicht jeder hat n namen draussen stehn.

Oft muss der kurier zu mehreren nachbarn. Und wenn es gerade eine blöde konstellation ist tun sich die wenigsten noch die arbeit an nochmal so lang zu laufen um einen zettel zu schreiben.

Auch werden viele namen falsch verstanden, falsch aufgeschrieben... Oder generell fehlende deutschkenntnisse seitens der fahrer UND der kunden. 

Ich hab auch damals kein wort verstanden selbst nach 3 maligen nachfragen. (War früher dhl kurier)  Dann ist es mir auch egal wie der heisst.

Kunden jedweder können SEHR Seltsam sein. Da gibt es nichts was es nicht gibt. NICHTS was es nicht schon ml gab. Ich kann dir sachen erzählen... Kann man en kabarett daraus machen.

Fordere von DHL einen schriftlichen Nachweis an, wer für besagte Sendung unterschrieben hat!

Kontaktiere den Absender. Dieser soll bei DHL nen Nachforschungsantrag stellen.

und so ähnliche Namen hast auch nicht gefunden?

Ich würde mal mit einem DHL Mitarbeiter reden.

Ablieferungsnachweis anfordern

DHL ist dafür verantwortlich, dass das Paket ankommt.

Wende dich an die ....

ein Kumpel hatte schonmal so einen ähnlichen Fall. DHL wollte da nichts machen, da hat er sich bei Amazon gemeldet und eine Ersatzsendung erhalten... von der anderen Lieferung fehlt immer noch jede Spur, selbst mit Sendenummer...

0

Was möchtest Du wissen?