Dhl retoure und rückgabeetikett bei amazon?

1 Antwort

Auf keinen Fall zwei Versandlabel aufbringen. Du würdest damit zwei Empfänger angeben. Was soll denn der Transport-Dienstleister machen? Entscheide dichvfür einen Weg.

Rücksendekosten aus Widerruf werden vom Käufer getragen, soweit der Verkäufer nichts anderes zugesagt hat.

DHL Rücksendung einer Falschlieferung

Lieferant hat über Amazon Marktplace ein Rücksendeetikett bereitgestellt mit Vermerk "ausreichend frankieren", darunter ein Zeichen "CP", womit bei der Poststelle keiner etwas anfangen konnte. Dazu ein zusätzlicher Vermerk: "Wenn Sie das Rücksendeetikett oder den vorgeschlagenen Transportdienst des Verkäufers nicht verwenden können, haben Sie die Möglichkeit, einen Transportdienst Ihrer Wahl zu verwenden. In diesem Fall frankieren Sie die Rücksendung bitte selbst." Die Lieferung kam mit DHL. Da das Original-Rücksendeetikett des Verkäufers ja verwendet wurde, hat die Postmitarbeiterin von sich aus die Sendung unfrankiert zurückgesandt. (Ich hatte die Sendung dort zur Klärung überlassen, weil bei der Übergabe "der Scanner wieder mal nicht ging"). Verkäufer hat Annahme der unfrankierten Rücksendung **verweigert und mit 15,00 € belastet an mich zurückgeschickt. Schriftlichen Antrag zur kostenlosen Herausgabe der Sendung hat DP bisher nicht beantwortet. - Wie ist die Rechtslage und was ist hier noch zu tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?